Was kann man auf Texel machen? 15 Tipps für Urlaub mit Kind und Hund (Holland) #2

Jun 14, 2016 | Europareisen, Reiseziele | 16 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Heute nehme ich euch noch einmal mit auf die niederländische Watteninsel Texel. Den ersten Teil meiner Texel Tipps könnt ihr hier nachlesen. Weiter geht es mit dem zweiten Teil mit vielen Tipps auf die Frage „Was kann man auf Texel machen?„.

Besuch der Ecomare Seehundstation

Ein Besuch des Ecomare gehört zum Pflichtprogramm für alle Texel Besucher. In der Seehundauffangstation des Ecomare werden verletze Seehunde aufgefangen, aufgepäppelt und etwa 75 Seehunde pro Jahr können gesund und munter wieder ins Wattenmeer ausgesetzt werden. Neben Seehunden finden hier aber auch Wildvögel in der Vogelauffangstation Hilfe und Schutz. Die Schweinswale Dennis und Michael sind als Jungtiere gestrandet und haben seither im Ecomare ein festes Zuhause.

Im Museum erfahren die Besucher etwas über Texel, das Wattenmeer und die Nordsee. Beachtlich ist auch der neue Walsaal in dem beeindruckende Walskelette von einem Pottwal und einem Buckelwal ausgestellt sind.

Mein Tipp: behaltet die Fütterungszeiten im Auge. Dann kommen die Tiere ganz nah heran und die Pfleger erzählen etwas über die Tiere und das Ecomare.

Hunde sind nicht erlaubt.

Weblink zum Ecomare

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Besuch der Ecomare Seehundstation Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Besuch der Ecomare Seehundstation Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Besuch der Ecomare Seehundstation Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Besuch der Ecomare Seehundstation

Hunde-Rudelwanderung am Strand

Ein Highlight für Hunde und Besitzer ist die Rudelwanderung mit Jos Oosting, dem bekanntesten Hundetrainer der Niederlande. Zweimal in der Woche führt Jos Oosting die kostenlose Rudelwanderung am Strand an. Da ist ganz schön viel los, wenn die Hunde ohne Leinenzwang über den Strand preschen und miteinander herumtollen. Für Maya war das ein tolles Erlebnis. Am Strand von Texel findet man zwar fast immer einen Spielgefährten, aber nicht so viele interessante Hunde auf einmal. Überall wurde geschnuppert, die Nase tief im Sand vergraben und wild durch die schaumigen Wellen der Nordsee gesprungen. Wer nach einer Rudelwanderung mit sauberem Hund zurück kommt, hat irgendetwas falsch gemacht ;-)

Treffpunkt für die Rudelwanderung ist Dienstag und Samstag um 13:30 Uhr an Paal 9.

Menschen sind erlaubt.

Weblink zum Hundecoach Jos Oosting und zur Facebook Seite (Seiten niederländisch) mit weiteren Informationen und Terminen.

Lesetipp: Gabi von den 5 Reicherts war mit ihrer Dackeldame Grindel auf Texel zum Hundesprache lernen mit Jos Oosting

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Rudelwanderung mit Jos Osting am Strand von Texel Paal 9 Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Rudelwanderung mit Jos Osting am Strand von Texel Paal 9

De Bonte Belevenis – Spiel & Spaß für kreative Kinder

Das Landgut De Bonte Belevenis ist ein Paradies für kreative Köpfe und alle die mit den Händen etwas selbst machen wollen. Im Süden Texels, in der Nähe von Den Hoorn, liegt das Landgut mit zwei umgebauten Bauernscheunen, in denen man Seife machen, Papier schöpfen, Kerzen ziehen und Brot backen kann.

Für die Kinder war das eines der schönsten Erlebnisse auf Texel. Das selbst gebackene und mit Kernen verzierte Brot schmeckt besonders köstlich.

Leider hatten wir kein Sonnenwetter und konnten den schönen Garten mit Picknickwiese nicht nutzen. Einen Blick auf die Bauernhoftiere haben wir aber trotz Regen gewagt und eine Runde mit dem Kettcar musste auch sein. Die Männer haben sich derweil eine Führung durch die Brauerei und Destille zu Gemüte geführt und wollten am Liebsten sofort selbst brauen.

Hunde sind nicht erlaubt.

Weblink zum Landgut De Bonte Belevenis (Seite niederländisch)

Lesetipp: Bei Simone von Nach-Holland gibt es weitere Eindrücke von Kreative Idylle – De Bonte Belevenis Texel

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Landgut De Bonte Belevenis

Natur pur – Wanderung durch De Slufter

De Slufter ist eine große, von Dünen gesäumte Ebene nördlich von De Koog. Entstanden ist dieses einzigartige Naturreservat während eines schweren Sturmes 1851, als die Nordsee die Dünenkette durchbrach. Die Dünen an dieser Stelle konnten bis heute nicht abgedichtet werden, so dass die Nordsee ungehindert eindringen kann. Die Folge ist eine außergwöhnliche Lagunenlandschaft, durchzogen von Wasserläufen, Sandbänken und Salzwiesen.

Wir waren im frühen Frühjahr dort und konnten leider noch nicht viel von der einzigartigen Vegetation des Naturschutzgebietes De Slufter sehen.

Hunde sind erlaubt. Im Naturschutzgebiet herrscht Leinenpflicht, am Strand angekommen dürfen Hunde wieder frei toben.

Anfahrt zu De Slufter: Parkplatz Slufterweg.

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Naturschutzgebiet De SlufterUrlaub auf Texel mit Kind und Hund - Naturschutzgebiet De Slufter Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Naturschutzgebiet De Slufter Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Naturschutzgebiet De Slufter Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Naturschutzgebiet De Slufter

Lämmer knuddeln auf dem Schafbauernhof

Texel und Schafe gehören einfach zusammen. Wohin man auch schaut, irgendwo ist mindestens ein Schaf zu sehen. Kein Wunder, denn auf der Insel leben mehr Schafe als Menschen. Im Frühjahr kommen zu den rund 15.000 ausgewachsenen Schafen noch rund 11.000 Lämmer hinzu. Määähhhhh!

Das Texel Schaf ist eine ausgesprochen schöne Schafrasse, wie ich finde, aber aufgrund ihrer Körperform können die Schafe ihre Lämmer oft nicht ohne menschliche Hilfe zur Welt bringen. Sie brauchen Unterstützung vom Bauern.

Wir waren genau zur Lammzeit auf Texel und haben viele junge Schafe gesehen. Die Lämmer kommen etwa ein bis zwei Tage nach der Geburt mit ihren Müttern auf die Wiesen raus ins Freie. Bei Wind und Wetter. Die dicke Schafswolle, kuscheln miteinander und wildes herumtoben halten die kleiner Lämmer warm.

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Schafe sind allgegenwärt - das Texel Schaf Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Schafe sind allgegenwärt - das Texel Schaf

Auf dem Schafbauernhof (Schapenboerderij) in Den Burg kann man Lämmer knuddeln – Lammetjes knuffelen – gehen. Die Kinder können sich auf Strohballen setzen und bekommen ein Lämmchen zum Knuddeln und Schreicheln auf den Schoß gelegt. Die trächtigen Schafe werden kurz vor der Geburt in den Stall geholt. Mit etwas Glück kann man sogar bei der Geburt eines Lammes dabei sein.

Beeindruckt haben mich die Hütehunde. Ein Ruf des Bauern genügt und die Hunde springen über den Zaun, stellen die Ohren auf und treiben die Schafe zusammen. Der Blick ruht stets auf den Schafen, die Hunde lassen sich durch nichts stören. Auf Kommando springen die Hunde dann wieder zurück in ihre Behausung, schauen mich mit treuen Hundeaugen an und sind die liebsten Knuddelhunde. Maya ist auch ein Hütehund, muss was das angeht aber noch viel lernen. Hätte ich gewusst was diese Hunde können, hätte ich Maya bei Anreise zur Schulung ein paar Tage auf dem Schafbauerhof gelassen ;-)

Hunde sind nicht erlaubt.

Adresse: Pontweg 77, Den Burg

Der Eintritt kostet 5,- €.

Weblink zum Schafbauernhof (Schapenboerderij)

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Schafe sind allgegenwärtig - das Texel Schaf im Schafbauernhof (Schapenboerderij) Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Schafe sind allgegenwärtig - das Texel Schaf im Schafbauernhof (Schapenboerderij) Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Schafe sind allgegenwärtig - das Texel Schaf im Schafbauernhof (Schapenboerderij)

Shopping & Einkaufen auf Texel

In den meisten Dörfern auf Texel gibt es mindestens einen größeren Supermarkt. Auch die Ferienparks haben sich auf die Besucher eingestellt und haben meist einen kleinen Supermarkt. Dort gibt es alle wichtigen Dinge und in der Regel auch frische Brötchen. Zum Shoppen eignen sich die größeren Dörfer wie Den Burg oder De Koog.

Auf Texel legt man wert auf regionale, inseltypische Produkte. Mein Tipp: Handcreme, Duschgel oder Liköre aus Schafsmilch sind auch prima Souvenirs für die Daheimgebliebenen.

Auf Texel findet man auch viele Hofläden, wie beispielsweise den Eisbauernhof Labora. Typisch für Texel ist aber auch der Verkauf privater Ernte und Erzeugnisse. Oft steht am Eingangstor zu einem Häuschen ein kleiner Tisch auf dem private Erzeugnisse angeboten werden. In die daneben stehende Kasse wird der passende Betrag gezahlt und die frische Ware kann mitgenommen werden.

Nationalpark Duinen van Texel

Der Nationalpark Dünen von Texel besteht aus Dünengebieten, Küstenwälder, Heideflächen, Prielen und Strandabschnitten. Er erstreckt sich über die ganze Westküste von Texel – über insgesamt 4300 Hektar, was etwa einem Viertel der Insel entspricht. Dem entsprechend vielfältig und beeindruckend schön ist die Flora und Fauna auf Texel.

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Nationalpark Dünen von Texel Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Nationalpark Dünen von Texel Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Nationalpark Dünen von Texel

Nachdem wir den ganzen Vormittag im Auto gesessen hatten, sind wir gleich nach unserer Ankunft im Ferienpark Dennenoord auf Texel zum Strand aufgebrochen. Naiv und unvorbereitet stiefelten wir los, nicht wissend, dass es etwa 3 Kilometer durch den Nationalpark bis zum Strand sind. Auf dem Rückweg durften wir uns dann 3 Kilometer lang das genörgel der lauffaulen und hungrigen Kinder anhören. Geschafft haben es dann doch alle und belohnt wurden wir mit einem fantastischen Sonnenuntergang.

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Sonnenuntergang über der Nordsee Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Sonnenuntergang über der Nordsee Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Sonnenuntergang über der Nordsee

Wiederkommen – einmal Texel immer Texel

Ehrlich gesagt hätten es viel mehr Tipps für Texel werden können, doch viele Punkte sind keine Tipps in dem Sinne – also Empfehlungen was man auf Texel machen kann sondern vielmehr eine Liebeserklärung an Texel selbst. Es sind die hübschen Fachwerkhäuschen in den Dörfern, die wilde und unberührte Natur des Nationalpark Duinen van Texel und der magische Sonnenuntergang über der Nordsee. Es ist die Freude am Draussen sein – egal bei welchem Wetter. Es ist die Offenheit und Toleranz Hunden gegenüber. Urlaub auf Texel macht einfach Spaß!

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Fachwerkhäuser in den Dörfern

Ich möchte wiederkommen und … sehen wenn der Strandflieder im Dünental De Slufter blüht … bei Sonne die Dörfer der Insel besuchen und mich in ein Straßencafé setzen … das Strandräubermuseum Flora (Schipbreuk- en Juttersmuseum Flora) besuchen … mich am Strand in der Sonne aalen, mit Fahrrad und Hund von A nach B cruisen … bei der Geburt eines Texel Schafes dabei sein, in einem Strandrestaurant essen, mich danach im Liegestuhl entspannen und die Füsse in den Sand stecken … ein Woolness Bad in Texeler Schafswolle nehmen … alle 12 Sorten Bier der Texeler Brauerei probieren (bisher ist Skuumkoppe mein Favorit) … mehr von der wundervollen Natur entdecken und die wilden Orchideen blühen sehen … den Galloway-Rindern im Naturreservat De Muy begegnen … an einer Vogelexkursion teilnehmen … Seehunde im Wattenmeer aufspüren … Segeln oder Katamaran fahren (lernen – kann ich nämlich noch nicht) …

Urlaub auf Texel mit Kind und Hund - Sonnenuntergang über der Nordsee

Weitere Lesetipps zu Texel


Offenlegung: Bei dieser Reise wurden wir vom VVV Texel unterstützt. Herzlichen Dank dafür. Die geschilderten Erlebnisse und Erfahrungen bleiben davon unberührt.