Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien #1

Sep 29, 2016 | Europareisen, Reiseziele | 2 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

In 14 Tagen Camping in Norddeich haben wir viel erlebt, angesehen und ausprobiert. Herausgekommen sind 16 Freizeittipps für Familien in Norddeich und Umgebung. Zu den meisten Ausflügen und Erlebnissen lassen sich sogar die treuen Vierbeiner mitnehmen.

Norddeich Freizeittipps: Hundestrand

Das erste was wir nach dem Aufbau unseres Zeltes in Norddeich gemacht haben – wir haben uns eine Pizza geholt und damit an den Hundestrand gesetzt. Maya konnte toben, während wir die Pizza im Sonnenuntergang geniessen konnten. Absolut entspannend den Hunden beim Toben zuzuschauen.

Der Hundestrand in Norddeich ist nur 1,2 km von unserem Campingplatz Nordsee Camp entfernt. Der Deich vom Campingplatz bis zum Hundestrand ist für Hunde freigegeben (zumindest aktuell), so hatten wir täglich einen schönen Spaziergang zum Strand. Gut zu wissen: am Hundestrand gibt es Spender für Kotbeutel und Tonnen für die Hinterlassenschaften.

Am Hundestrand angekommen geht die Hundeparty los. Die Fellnasen jagen ausgelassen mit ihren Artgenossen durch Ebbe oder Flut – beides hat Vor- und Nachteile.

Während bei Ebbe der Hund nach dem Spielvergnügen oft nicht mehr als solcher zu erkennen ist, besteht bei Flut die Gefahr dass die Hunde zu viel Salzwasser schlucken und … naja, wie und wo das Wasser wieder raus kommt denken wir uns an dieser Stelle.

Unsere Maya hatte jedenfalls richtig viel Spaß am Hundestrand in Norddeich und sie war die schnellste beim Spielzeug klauen von anderen Hunden. Deshalb mein Tipp: schwimmfähiges Spielzeug nicht vergessen.

  • Bei jedem Wetter. Mit Hund.

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Hundestrand Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Hundestrand Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Hundestrand

Norddeich Freizeittipps: Seehundstation

In der Seehundstation Norddeich werden verwaiste Seehunde, sogenannte „Heuler“ aufgezogen, bis sie wieder in die Nordsee zurückgebracht werden und dort allein überleben können.

In den Ausstellungen der Seehundstation werden den Besuchern neben den Meeressäugern auch die typischen Tier- und Pflanzenarten des Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ und vieles mehr vorgestellt. Die Kinder können etwas über den Lebensraum Watt und Meer lernen und hautnah begreifen.

Anders als im Ecomare auf Texel kommt man als Besucher hier nicht so nah an die Seehunde heran. Das ist aber gar nicht schlimm, da es dem Schutz der Tiere dient, damit diese sich gar nicht erst an die Menschen gewöhnen und wieder ausgewildert werden können.

  • Bei jedem Wetter. Im besonderen als Schlechtwetter Alternative, dann wird es aber recht voll. Ohne Hund.
  • Weblink zur Seehundstation Norddeich

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Seehundstation Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Seehundstation

Norddeich Freizeittipps: Deichluft

Auf dem Deich haben wir uns eine frische Brise durchs Haar wehen lassen. Aber nicht nur das, die oft stürmischen Lüftchen auf der Deichkrone lassen sich prima zum Drachen steigen nutzen.

Etwas windstiller geht es am Deichfuß zu. Landseitig kann man mit Inlinern unter den Füßen oder Radel unterm Hintern von Norddeich aus laaaange Strecken am Deich entlang fahren, Wasserseitig kann man bei Ebbe Treibholz sammeln. Vom kleinen Stöckchen bis zum dicken Ästchen verfängt sich allerlei vom Meer rundgelutschtes Holz, mit dem man anschließend Zuhause tolle Urlaubserinnerungen basteln kann.

  • Bei jedem Wetter! (Drachen jedoch nicht bei Gewitter steigen lassen.) Deiche sind nur teilweise für Hunde freigegeben, Beschilderung beachten.

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Drachen steigen am Deich Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Drachen steigen am Deich Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Inliner fahren am Deich

Norddeich Freizeittipps: Sonnenuntergang gucken

Ihr merkt, so ein Deich ist schon was tolles und nirgendwo sonst lässt es sich besser die von romantisch bis dramatisch wirkenden Sonnenuntergänge über der Nordsee angucken. Wo die Natur sonst eher schlicht daher kommt – blauer Himmel, blaues Meer, grüne Wiesen, setzen Sonne und Wolken sich auf beeindruckende Weise in Szene.

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Sonnenuntergang an der Nordsee Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Sonnenuntergang an der Nordsee Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Sonnenuntergang an der Nordsee Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Sonnenuntergang an der Nordsee

Norddeich Freizeittipps: Watt für Zwerge

Watt für Zwerge richtet sich an Familien mit Kindern (3-6 Jahre) und wurde extra an Vorschulkinder angepasst. Für größere Kinder (7-17 Jahre) gibt es die Stranddetektive.

Gemeinsam mit Mitarbeitern von der Seehundstation Norddeich geht es per Fuß auf Exkursion durchs Watt. Dabei lernen die Kinder etwas über den Deich, das Watt und die Lebewesen im Wattenmeer.

Höhepunkt für unsere Kinder war die Spurensuche im Watt. Dafür wird ein dicker Klumpen Watt aufgegabelt und die Kinder dürfen diesen nach Wattwürmern und anderen Lebewesen durchsuchen. Dabei haben wir auch lebende Muscheln gefunden und ich habe zum ersten mal gesehen wie sich eine Muschel wieder in den nassen Sand einbuddelt – verrückt.

  • Ohne Hunde, da die Wattführung nicht am Hundestrand stattfindet.
  • Anmeldung erforderlich unter 04932-2001
  • Mitbringen: Gummistiefel oder Socken, Regenkleidung, ev. Handtuch
  • Weblink zu den Veranstaltungen der Seehundstation

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Watt für Zwerge - Wattführung für Kinder Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Watt für Zwerge - Wattführung für Kinder Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Watt für Zwerge - Wattführung für Kinder Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - Watt für Zwerge - Wattführung für Kinder

Norddeich Freizeittipps: Wikinger Fest

Einmal im Jahr verwandelt sich die Drachenwiese in Norddeich in ein Wikingerlager in dem Künstler und Gaukler an die Schlacht von Nordendi erinnern. Das Wikinger Fest ist ein Spaß für die ganze Familie. Neben Musik aus vielen Jahrhunderten wird auch die Schlacht und der Kampf von Nordendi nachgestellt. An vielen Ständen wird frühmittelalterliches Handwerk dargestellt und Gaukler begeistern beispielsweise mit Mäuseroulette oder Kreiselspiel.

  • Das Wikinger Fest findet in der Regel im August statt.
  • Hunde dürfen an der Leine auf das Gelände.
  • Weblink zum Wikinger Fest Norddeich

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee -Wikinger Fest auf der Drachenwiese Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee -Wikinger Fest auf der Drachenwiese Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee -Wikinger Fest auf der Drachenwiese

Norddeich Freizeittipps: Café Remmers in Norden

Das Café Remmers in Norden hat mich durch seine gemütliche Atmosphäre und die große Auswahl leckerer Kuchen und Torten begeistert. Jeder Raum im Café hat seinen ganz einen Stil und ist mit allerlei Dekorationen versehen, die zum größten Teil auch dort gekauft werden können. Für die Kinder gibt es in der oberen Etage einen Spielebereich – so kann man auch als Familie in Ruhe Kaffee und Kuchen genießen.

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee -Café Remmers in Norden Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee -Café Remmers in Norden Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee -Café Remmers in Norden

Norddeich Freizeittipps: Museumseisenbahn

Es rattert und wackelt die Eisenbahn. Im Bummeltempo geht es von Norden durch den Lütetsburger Wald bis nach Dornum. 17 km knattern wir durch abwechslungsreiche Landschaft auf einem Teilstück der ehemaligen Bahnlinie Emden – Norden- Jever- Wilhelmshaven. Die Kinder flitzen durch die Sitzreihen der alten Wagons und sind begeistert – überall gibt es was zu sehen.

Die Züge werden ehrenamtlich vom MKO Eisenbahnmuseum betreut und sind bewirtschaftet. Fahrräder können mitgenommen werden und werden im eigenen Wagon befördert.

Mein Tipp: recht früh mit der Museumseisenbahn von Norden nach Dornum fahren, dort mit den Rädern Dornum erkunden und mit einer späten Fahrt wieder zurück nach Norden.

Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - mit der Museumseisenbahn von Norden nach Dornum Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - mit der Museumseisenbahn von Norden nach Dornum Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - mit der Museumseisenbahn von Norden nach Dornum Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - mit der Museumseisenbahn von Norden nach Dornum Norddeich: 16 Freizeittipps für Familien an der Nordsee - mit der Museumseisenbahn von Norden nach Dornum


Offenlegung: Unsere Ausflüge wurden teilweise von Norddeich Tourismus unterstützt. Herzlichen Dank dafür! Die hier geschilderten Erlebnisse und Eindrücke geben meine persönliche Meinung wider.