Eierlikör selber machen – einfaches Rezept für den cremigen Klassiker

Feb 13, 2019 | 0 Kommentare

Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party.

Teile diesen Beitrag

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

WERBUNG, unbeauftragt

Eierlikör ist der Klassiker unter den Sahnelikören und war schon bei meinen Eltern ein heiß geliebtes Getränk. Seine Hochphasen feiert der Eierlikör alljährlich zu Weihnachten und zu Ostern.

Bei Mutti sehr beliebt war der weihnachtliche Obstsalat mit einem Schuss Eierlikör. Auch bei einem Eisbecher durfte gerne ein Schlückchen Likör dran sein. Zu Ostern dann wurde der Eierlikör klassisch im Schokobecher* serviert.

Damals konnte ich das Bohai um das cremegelbe Getränk noch nicht nachvollziehen und mochte Eierlikör überhaupt nicht. Heute sieht das ganz anders aus, heute habe ich auch nichts gegen ein Gläschen cremigen Eierlikör einzuwenden. Besonders nicht, wenn nach diesem köstlichen Rezept der Eierlikör selber gemacht wurde.

Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party.

Eierlikör selber machen ist ganz einfach! Versprochen. Du brauchst nur 5 Zutaten – frische Eier, Puderzucker, Vanillezucker oder Vanillepulver (!), Sahne und Rum – und 10 Minuten Zeit.

Das A und O für den Eierlikör sind die Eier. Diese sollten absolut frisch und nach Möglichkeit auch Bio sein. Ich beziehe meiner Eier frisch vom Markt oder vom Bauernhof um die Ecke.

Trenne das Eigelb von Eiweiß und gib es in eine Schüssel. Aus dem übrig bleibenden Eiweiß kannst du beispielsweise diese herrliche Pavlova zubereiten.

Puderzucker, Vanillezucker und Sahne wirst du vermutlich Zuhause haben. Siebe den Puderzucker zum Eigelb in die Schüssel. Durch das Sieben bilden sich keine Klümpchen.

Statt Vanillezucker verwende ich lieber 1 Msp. Vanillepulver*, einfach weil es geschmacklich viel intensiver ist als Vanillezucker. Füge Vanille und Sahne in die Schüssel hinzu und rühre alles mit einem Schneebesen glatt.

Wie beim Baileys Rezept kommt auch hier mein lieblings- Stroh Rum 80 %* zum Einsatz. Schmecke den Eierlikör nach und nach mit dem Rum ab. Für unsere Geschmäcker haben sich 100 ml Rum als optimal herausgestellt. Du kannst aber auch mehr oder weniger Rum verwenden.

Fertig ist auch schon dein selbstgemachter Eierlikör. Zum Abfüllen verwende ich gerne Bügelflaschen*. In hübschen kleinen Flaschen abgefüllt ist der Eierlikör ein tolles Geschenk aus der Küche und ein super Mitbringsel zur Party.

Hinweis: „Durch den Genuss von fachgerecht und hygienisch hergestelltem und gelagertem Eierlikör mit 14 % Vol oder mehr Alkoholgehalt besteht keine Gefahr, an Salmonellose zu erkranken, da Salmonellen darin nicht überlebensfähig sind.“ Quelle Wikipedia

Verwende deshalb stets frische und beste Zutaten und vertraue deinen Sinnen.

Nachfolgend findest du das Eierlikör Rezept mit allen Zutaten auch zum Ausdrucken.

Rezept drucken

Eierlikör selber machen - einfaches Rezept für den cremigen Klassiker

Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party.
Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party.
Stimmen: 9
Bewertung: 3.78
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Getränke, Likör
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
l

Zutaten

  • 6 Stück Eier absolut frisch und gerne Bio
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 Msp. Vanillepulver
  • 400 ml Sahne
  • 100 ml Rum Stroh 80% Rum
Menüart Getränke, Likör
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
l

Zutaten

  • 6 Stück Eier absolut frisch und gerne Bio
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 Msp. Vanillepulver
  • 400 ml Sahne
  • 100 ml Rum Stroh 80% Rum
Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party.
Stimmen: 9
Bewertung: 3.78
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Anleitungen

  1. Eier trennen. Für den Eierlikör wird nur das Eigelb benötigt. Aus dem übrigen Eiweiß können beispielsweise leckere Baisers gezaubert werden.
  2. Eigelb in eine Schüssel geben. Puderzucker sieben, Vanillezucker und Sahne hinzufügen und alles mit einem Schneebesen glatt rühren.
  3. Zum Schluß den Eierlikör je nach Geschmack mit mehr oder weniger Rum abschmecken. Etwa 100 ml Rum hinzufügen und unterrühren. Fertig ist der Eierlikör. Prost.

Rezept Hinweise

Ich werde oft gefragt wie lange der selbstgemachte Eierlikör haltbar ist. Das lässt sich schwer sagen und hängt von der Frische der verwendeten Zutaten sowie der Sauberkeit bei der Verarbeitung ab. Im Besonderen die rohen Eigelb müssen sehr frisch sein.

Meist wird der Eierlikör auch schneller ausgetrunken, als er kühl aufbewahrt haltbar wäre. Vertraue deinen Sinnen, rieche und schmecke. Ich musste selbst nach ein paar Wochen im Kühlschrank noch nie einen Eierlikör entsorgen.

Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party. Im MrsBerry.de Blog findest du folgende drei Rezepte mit denen du cremigen Likör selber machen kannst: Eierlikör Rezept, Baileys Rezept und Engelchen-Likör Rezept.

PS: Wir lieben nicht nur den selbstgemachten Eierlikör, sondern auch unseren selbstgemachten Baileys und selbstgemachten Engelchen Likör.

XOXO

Rezept zum Eierlikör selber machen als Pin merken

Gefällt dir dieses Likör Rezept? Du kannst gerne die folgende Grafik als Pin auf Pinterest speichern. So findest du dieses leckere Rezept schnell und einfach wieder.

Eierlikör ist der Klassiker unter den cremigen Likören. Mit diesem Rezept kannst du frischen, sahnigen Eierlikör selber machen und das in nur 10 Minuten. Abgefüllt in eine hübsche Flasche ist selbstgemachter Eierlikör eine tolle Geschenkidee und das perfekte Mitbringsel zu einer Party.

* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.