WERBUNG, unbeauftragt

Wir lieben Partys, wir lieben Sahnelikör, wir lieben Baileys! Selbstgemachten Baileys, wohl bemerkt. Wir, das sind meine Mädels und ich. Wir treffen und regelmässig zum Singstar Abend, Spiele Nachmittag oder einfach so zum Quatschen.

Selbstverständlich bringt jeder etwas zur Party mit und so haben wir immer ein kunterbuntes Buffet mit süßen, salzigen und / oder herzhaften Snacks und leckeren Getränken.

Eines unserer Lieblingsgetränke ist der irische Sahnelikör Baileys und heute verrate ich dir unser Geheimrezept, wie du aus nur 7 Zutaten cremigen Baileys selber machen kannst.

Wir lieben Baileys! Mit diesem Rezept kannst du den irischen Sahnelikör Baileys selber machen. Aus nur 7 Zutaten zauberst du den leckeren Baileys Likör und hast ein tolles Mitbringsel zur Party oder ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.

Baileys kannst du ganz einfach selber machen. Dafür brauchst du nur 7 Zutaten – Sahne, Puderzucker, Vanillepulver, Rohkakao, Eigelb, Espresso und Rum.

Die meisten Zutaten dafür wirst du vermutlich Zuhause haben. Für den Homemade Baileys verwende ich Vanillepulver*, einfach weil es geschmacklich intensiver ist als Vanillezucker. Du kannst aber auch Vanillepaste* verwenden.

Ebenso möchte ich dir Roh-Kakaopulver* ans Herz legen. Dieser ist auch deutlich geschmacksintensiver als herkömmlicher Kakao für Kinder und verleiht dem Baileys eine hübsche braune Farbe. Wichtig ist, dass du das Kakaopulver in erwärmter Sahne auflöst. Fügst du den Kakao kalter Sahne hinzu, bilden sich kleine Klümpchen und das macht den ganzen selbstgemachten Baileys zunichte. Deshalb erwärme ich einen Teil der Sahne und löse darin den Roh-Kakao, Puderzucker und Vanillepulver auf.

Mein liebster Rum für den Baileys und auch für unseren lieblings Eierlikör ist Stroh Rum 80 %*. Füge zunächst etwas weniger Rum deinem Baileys hinzu und schmecke den Likör dann nach und nach ab, bis er dir schmeckt. Zu viel Rum schmeckt nicht jedem.

Zum Abfüllen verwende ich gerne Bügelflaschen*. Diese sehen hübsch aus und lassen sich gut verschließen, falls doch etwas länger aufbewahrt werden muss.

Mein Tipp: Hast du trotz erwärmen ein paar Klümpchen in deinem Baileys die einfach nicht verschwinden wollen, dann fülle das Getränk durch ein feines Sieb in die Flasche ab.

Nachfolgend findest du das ganze Rezept zum Baileys selber machen – auch zum Ausdrucken.

Rezept drucken

Baileys selber machen

Wir lieben Baileys! Mit diesem Rezept kannst du den irischen Sahnelikör Baileys selber machen. Aus nur 7 Zutaten zauberst du den leckeren Baileys Likör und hast ein tolles Mitbringsel zur Party oder ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.
Wir lieben Baileys! Mit diesem Rezept kannst du den irischen Sahnelikör Baileys selber machen. Aus nur 7 Zutaten zauberst du den leckeren Baileys Likör und hast ein tolles Mitbringsel zur Party oder ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.
Stimmen: 29
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Getränke, Likör
Portionen
l

Zutaten

  • 400 ml Sahne
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Msp. Vanillepulver alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Rohkakao
  • 3 Stück Eigelb
  • 20 ml Espresso, stark
  • 50-80 ml 80% Stroh-Rum
Menüart Getränke, Likör
Portionen
l

Zutaten

  • 400 ml Sahne
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Msp. Vanillepulver alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Rohkakao
  • 3 Stück Eigelb
  • 20 ml Espresso, stark
  • 50-80 ml 80% Stroh-Rum
Wir lieben Baileys! Mit diesem Rezept kannst du den irischen Sahnelikör Baileys selber machen. Aus nur 7 Zutaten zauberst du den leckeren Baileys Likör und hast ein tolles Mitbringsel zur Party oder ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.
Stimmen: 29
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Anleitungen

  1. Etwa 200 ml Sahne in einen Topf geben und erwärmen. Rohkakao-Pulver hinzugeben und rühren, bis sich der Kakao komplett aufgelöst hat.
  2. Puderzucker in den Topf sieben (so entstehen keinen Klümpchen), Vanillepulver hinzugeben und beides verrühren bis sich alles komplett aufgelöst hat.
  3. Die restliche Sahne, den starken Espresso sowie drei Eigelb hinzufügen und mit einem Schneebesen cremig rühren.
  4. Zum Schluß 50 ml Rum hinzufügen, abschmecken und je nach Geschmack bis zu 80 ml Rum erhöhen. Nicht jeder mag es so kräftig. Den Rum nicht mit erhitzen, sonst geht der ganze Alkohol flöten.
  5. Baileys Sahnelikör in saubere, ausgekochte Flaschen abfüllen und kühl stellen.

Rezept Hinweise

Ich werde oft gefragt wie lange der selbstgemachte Baileys haltbar ist. Das lässt sich schwer sagen und hängt von der Frische der verwendeten Zutaten sowie der Sauberkeit bei der Verarbeitung ab.

Meist wird der Baileys auch schneller ausgetrunken, als er kühl aufbewahrt haltbar wäre. Vertraue deinen Sinnen, rieche und schmecke. Ich musste selbst nach ein paar Wochen im Kühlschrank noch nie einen Baileys entsorgen.

Wir lieben Baileys! Mit diesem Rezept kannst du den irischen Sahnelikör Baileys selber machen. Aus nur 7 Zutaten zauberst du den leckeren Baileys Likör und hast ein tolles Mitbringsel zur Party oder ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.

PS: Wir lieben nicht nur den selbstgemachten Baileys, sondern auch unseren selbstgemachten Eierlikör und selbstgemachten Engelchen Likör.

Aber nun probiere erstmal das Rezept aus, ich freue mich auf dein Feedback dazu. Prost, lass es dir schmecken!

XOXO

Rezept zum Baileys selber machen als Pin merken

Gefällt dir dieses Likör Rezept? Du kannst gerne die folgende Grafik als Pin auf Pinterest speichern. So findest du dieses leckere Rezept schnell und einfach wieder.

Wir lieben Baileys! Mit diesem Rezept kannst du den irischen Sahnelikör Baileys selber machen. Aus nur 7 Zutaten zauberst du den leckeren Baileys Likör und hast ein tolles Mitbringsel zur Party oder ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.

* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.