Bauernhofurlaub in Südtirol mit Roter Hahn

Feb 23, 2018 | Europareisen, Reiseziele | 0 Kommentare

Eine Woche Bauernhofurlaub auf dem Reden Hof im Mühlwalder Tal in Südtirol mit Roter Hahn. Wir zeigen euch was uns am Urlaub auf dem Bauernhof so gut gefällt, was für tolle hofeigene Produkte es gibt und empfehlen Ausflüge zu umliegenden Höfen in wunderschöner Südtiroler Natur. Doch eins vorab, eine Woche auf dem Bauernhof geht viel zu schnell vorbei.

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Wir fahren einmal quer durch die schönsten Täler in Südtirol, denn unser Bauernhof in Lappach liegt am Talschluss des Mühlwalder Tals. Schon vor der Abreise hatte uns Familie Oberhuber informiert, dass wir auf keinen Fall dem Navi trauen sollen sondern lieber der mitgeschickten, ausführlichen Beschreibung folgen sollen. Dies erweist sich auch als vollkommen richtig, denn urplötzlich will unser Navi einen schmalen Feldweg den Berg hinauf abbiegen, der alles andere als Vertrauenserweckend aussieht. Gut vorbereitet hole ich die Beschreibung heraus, die uns punktgenau zum Reden Hof nach Lappach führt.

Auf dem Reden Hof angekommen werden wir von Verena & Hannes freundlich empfangen und können unsere geräumige Ferienwohnung sofort beziehen. Das Bauernhaus wurde gerade erst neu erbaut, ist modern-freundlich eingerichtet und verfügt über insgesamt drei Ferienwohnungen.

In der Ferienwohnung Fichte haben wir drei plus Hund auf 80 qm wirklich ausreichend Platz und können auch all unser Gepäck, welches wir für knapp drei Wochen Sommer Roadtrip 2017 so alles mitschleppen, optimal verstauen. Hier bleiben wir eine ganze Woche und können es uns endlich so richtig gemütlich machen, statt immer auf gepackten Koffern zu sitzen. Nach dem Ausladen der Familienkutsche erkunden wir erstmal den Bauernhof und lernen die Tiere – Kühe, Kaninchen, Meerschweinchen, Hofhund, Hofkatze, Hühner und Wachteln – kennen. Die kleine Miss tobt sich auf dem Spielplatz aus und knüpft erste Bande zu den Jungs der Familie Oberhuber, während Maya und Hofhund Lena sich langsam miteinander vertraut machen.

Das Frühstück für diese Woche bekommen wir jeden Morgen von Bäuerin Verena vor die Tür gestellt. Die kleine Miss war jeden Morgen die erste, die freudig die Tür aufriss und sich über den reichlich gefüllten Frühstückskorb her machte. Das Besondere an diesem Frühstück sind die regionalen Produkte die entweder alle selbst geerntet und hergestellt wurden oder von umliegenden Bauernhöfen der Region bezogen werden.

Kleiner Einblick in unseren Frühstückskorb? Auf unserem Frühstückstisch erwartete uns Bio-Heumilch und frischer Butte von Bauer Hannes. Ein Frischkäseaufstrich mit Kräutern aus dem hofeigenen Garten. Himbeermilch und Fruchtjoghurt, selbstgemacht mit hofeigener Milch und Früchten aus dem Wald. Hausgemachte Kirsch und Marill Marmelade. Frische rohe Eier von den hofeigenen Hühnern. Honig von den fleißigen Bienchen der Familie Steiner aus Mühlwald. Speck und Käse von Käserein aus Mühlwald. Selbstgebackenes Bauernbrot aus dem alten Steinbackofen und ein wechselnder süßer Kuchengruß aus der Bauernküche. Regionaler und mehr Bio geht nicht. Es gibt doch keinen besseren Start in den Urlaubstag, als solch ein reichhaltiges leckeres Frühstück im Schlafi, oder?

Zum Frühstück dazu gehörten neben den frischen Hühnereiern auch die Eier der Wachteln. Zu jeder der Ferienwohnungen gehört nämlich ein Legeplatz der Wachteln, der selbständig geleert werden darf. Ich brauche wohl kaum noch zu erwähnen wer bei uns die Wachteleier aus dem Nest geholt hat.

Bauernhofurlaub auf dem Reden Hof

Der familienfreundliche Reden Hof wird von Bauersfamilie Oberhuber geführt und verfügt über drei freundlich-moderne Ferienwohnungen.

Reden Hof, Lappach 232, 39030 Mühlwald

Kontakt: info@redenhof.it

Weblink: www.redenhof.it (deutschsprachig)

In dieser Woche Bauernhofurlaub verhält es sich ähnlich wie bei unserem Urlaub auf dem Bauernhof im Sarntal, die kleine Miss ist schneller im Stall verschwunden als wir gucken können. Zum Glück steht dort bereits ein große Kiste mit Gummistiefeln aller Größen bereit und schon ist das Kind dabei, Bauern Hannes beim Melken und Heu füttern unter die Arme zu greifen. Wir lernen diese Woche einmal mehr schätzen, wie unglaublich gut frische, noch handwarme Kuhmilch schmeckt und ich lerne obendrauf, wie daraus cremiger Joghurt gemacht wird.

Doch das ist noch nicht alles. Gemeinsam mit Verena habe ich Südtiroler Krapfen gemacht und die kleine Miss hat unter Anleitung ganz allein ein Bauernbrot gebacken und Marmelade eingekocht. Diese Erfahrungen des Selbermachens, was ja Zuhause im Alltag an machen Stellen leider doch zu kurz kommt, zeigte unserer Tochter einmal mehr auf, welche Arbeit in der Verarbeitung und Herstellung von Lebensmitteln und der Milchproduktion steckt, um den Produkten jetzt mit mehr Respekt gegenüber zu stehen. Das ist mir persönlich auch sehr wichtig, denn in unserer konsumorientierten Welt verliert selbst manch Erwachsener das oft aus den Augen und scheint zu denken, dass die Wurst im Kühlregal wächst und Milch aus einem Wasserhahn kommt.

Bauernhofurlaub mit Roter Hahn

Der Reden Hof befindet sich in landschaftlich schöner und ruhiger Lage, umgeben von Wald und Wiesen. Damit ist er der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und Wanderungen im Mühlwälder Tal und Tauferer Ahrntal. Heute nehme ich euch mit auf unsere Ausflüge zu anderen Bauernhöfen, die ebenfalls der Marke Roter Hahn angeschlossen sind. Über unsere Wanderungen im Mühlwalder Tal und Tauferer Ahrntal erzähle ich im nächsten Beitrag mehr.

Bauernhofurlaub mit Roter Hahn
Die Marke Roter Hahn steht für Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol und präsentiert über 1600 Bauernhof – Angebote mit Ferienwohnungen. Dabei zertifiziert Roter Hahn nach Qualitätskiterien und steht für Gastfreundschaft, entspannten Urlaub und bäuerliche Kultur.

Neben Urlaub auf dem Bauernhof zählen auch die drei Säulen bäuerliche Schankbetriebe, Qualitätsprodukte vom Bauern und Bäuerliches Handwerk zur Marke Roter Hahn.

Roter Hahn | Qualitätsprodukte vom Bauern – Hochgruberhof

Der Hofgruberhof zählt mit einer Höhenlage von 1.650 Metern zu den höchstgelegenen Bergbauernhöfen des Mühlwaldertals und zeichnet sich durch ein raues Klima und steile Wiesen aus. Familie Oberhollenzer stellt in der Hofkäserei verschiedene Käsespezialitäten her. Dabei achten die Bauern besonders auf die artgerechte Haltung und Fütterung der Pinzgauer Kühe, um ihren Produkten den unverwechselbaren Geschmack zu verleihen.

Wir durften einige Käsesorten verkosten und jeder hat dabei seinen Lieblingskäse gefunden.

Hochgruberhof, Familie Oberhollenzer, Gornerstraße 100, 39030 Mühlwald

Roter Hahn | Bäuerliche Schankbetriebe – Kofler zwischen den Wänden

Der Kofler zwischen den Wänden ist einer der extremst gelegenen Bauernhöfe des Landes. Auf 1.530 Metern Höhe befindet er sich abgeschieden auf einem Felsband zwischen Ahornach und Rein in Taufers, umgeben von einer beeindruckenden Bergwelt. Familie Hecher serviert ausgezeichnete Südtiroler Küche wie Brettljause mit Bauernspeck, Kaminwurzen, Knödeltris, Schlutzkrapfen, Kaiserschmarn und vieles mehr.

Ich habe die Knödeltris probiert und bin immer wieder hin und weg von den leckeren Südtiroler Knödeln.

Kofler zwischen den Wänden, Familie Hecher, Hofschenke 1530 m, 39032 Ahornach

Roter Hahn | Urlaub auf dem Bauernhof – Voppichlhof

Der Voppichlhof zählt mit seinen über 500 Jahren zu den ältesten Bauernhöfen des Ahrntals. Familie Lechner hat ein kleines Bauernhofmuseum mit allerlei historischen Schätzen eingerichtet, um die Geschichte des Hofs erlebbar zu machen. Die Bauersleute verarbeiten auf dem Selbstversorgerhof nahezu alles, was auf und um den Hof wächst und gedeiht zu köstlichen hofeigenen Produkten.

Bäuerin Reinhilde hat uns mit einem riesigen köstlichen Kaiserschmarrn versorgt und mit der kleinen Miss eine Heumaus gebastelt. Hier lohnt sich auch ein Blick in die liebevoll gestaltete Hofkapelle.

Voppichlhof, Familie Lechner, Koflberg 47, 39030 St. Jakob im Ahrntal

Wir hatten einen wirklich fantastische Woche auf dem Reden Hof und haben viele spannende Ausflüge und erlebnisreiche Wanderungen in wunderschöner Südtiroler Natur erlebt. Einen ganz lieben Gruß an Verena, Hannes und die Jungs und herzlichen Dank für die grandiose Zeit bei euch.

XOXO

Bauernhofurlaub in Südtirol als Pin merken

Bauernhofurlaub in Südtirol mit Roter Hahn | Urlaub auf dem Reden Hof Bauernhof im Mühlwalder Tal | Reisebericht MrsBerry Familienblog & Reiseblog

Offenlegung
Wir wurden von Roter Hahn zu dieser Recherchereise eingeladen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere Meinung und diese Berichterstattung.