Urlaub in Dänemark: 9 Tipps den Limfjord zu entdecken #3

Mai 19, 2014 | Europareisen, Reiseziele | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Unser Familienurlaub in Dänemark führte uns nach Thyborøn –  einem kleinen Ort hoch oben an der Spitze des Limfjord, ganz am Ende des Zipfel der Meeresenge. Thyborøn lebt vom Fischfang und vom Tourismus. Passend dazu gibt es heute auch Tipps aus den Meereswelten.

Limfjord entdecken: Teil 3 meiner 9 Tipps

Thyborøn spielte schon im zweiten Weltkrieg als Teil des Atlantikwall eine Rolle. Ein ehemaliger Bunker aus dieser Zeit wurde zum Kystcentret umgebaut – einer sehr empfehlenswerten Ausstellung zum Anfassen und Ausprobieren rund um das Thema „Wasser, Sand und Verstand“. Neben dem Kystcentret möchte ich euch heute die letzten drei Tipps meiner Entdeckerliste für einen spannenden Urlaub in Dänemark vorstellen.

7. Sneglehuset – das Schneckenhaus in Thyborøn

Das Sneglehuset in Thyborøn dürft ihr auf keinen Fall verpassen. Ein ganzes Haus samt Vorgarten ist über und über mit Schnecken und Muscheln aus aller Welt verziert.

Teilweise sind die Schalen bunt angemalt und bilden eine prächtige Muschelschalen-Blume. Das sieht zum einen sehr hübsch aus und gibt zum anderen ein paar Ideen, um die selbst gesammelten Muscheln zuhause zu verwerten.

Im Inneren des Hauses gibt es noch mehr Schnecken und Muscheln in einer Ausstellung zu sehen.

Adresse: Sneglevej 9 . DK-7680 Thyborøn

Urlaub in Dänemark: Tipps für den Limfjord - Sneglehuset - das Schneckenhaus in Thyborøn

8. JyllandsAkvariet – Jütland Aquarium

Das JyllandsAkvariet – zu deutsch das Jütland-Aquarium – widmet sich der Natur und Kultur der dänischen Küste. Den orangenen Nemo wirst du hier nicht finden, dafür kannst du eigenhändig kleine Katzenhaie füttern. Die Mini-Haie fressen dir quasi direkt aus der Hand.

Im Streichelbecken kannst du einem Rochen den Kopf kraulen und eine Krabbe in den Händen halten. Trotz aller Nähe zum Menschen, haben die Tiere dennoch eine Rückzugsmöglichkeit, wenn sie mal nicht auf Tuchfühlung gehen wollen.

Im Jütland-Aquarium gibt es viele weitere Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Du kannst kreativ sein und etwas basteln oder eine Bernstein Safari buchen.

Am Schnullerbrunnen können sich die Kleinsten von ihrem Schnuller verabschieden und ihn zu den Krabben in den Brunnen werfen.

Adresse: Vesterhavsgade 16, 7680 Thyborøn, Dänemark

Urlaub in Dänemark: Tipps für den Limfjord - JyllandsAkvariet - Jütland Aquarium

9. Angeln – Put and Take

Im Limfjord gibt es unzählige Salzwasserseen zum Angeln – perfekt, um sich einmal im Angeln zu probieren und herauszufinden, ob das mit der erforderlichen Ruhe und Geduld was für einen ist. ABER: um Angeln zu dürfen, braucht ihr einen Angelschein. Kinder unter 18 Jahren dürfen jedoch ohne Angelschein Angeln. Die Eltern dürfen den Kindern dabei helfend zur Seite stehen. So haben wir es probiert – leider erfolglos. Erfolglos in Hinsicht auf den Fang, als auf die erforderliche Geduld. Spaß hat es trotzdem gemacht :)

Urlaub in Dänemark: Tipps für den Limfjord - Angeln – Put and Take

Für deinen Urlaub in Dänemark wünschen wir dir alles Gute und gaaanz viel Spaß!

Wenn du weitere Tipps für eine Familienreise nach Dänemark hast, freuen wir uns, wenn du diese in den Kommentaren mit uns teilst.


Offenlegung: Wir wurden von Enjoy Limfjorden zu dieser Reise eingeladen. Herzlichen Dank dafür. Unsere Meinung bleibt davon jedoch unberührt.