Ibiza mit Kindern: Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia

Okt 25, 2016 | Europareisen, Reiseziele | 48 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Ibiza mit Kindern, wer hätte gedacht, dass das möglich ist? Im spätsommerlichen Oktober bin ich mit Kind und Kegel im Gepäck auf die beliebte Balearen Insel geflogen, habe dort noch einmal die Sonne und Temperaturen von 26 Grad genossen und die familienfreundliche Region Santa Eularia im Osten der Insel erkundet.

Heute nehme ich euch mit auf meine viertägige Reise und gebe euch in meinem Reisebericht 16 Tipps für die Region Santa Eularia und was man mit Kindern alles erleben kann.

Auf Ibiza war ich zuletzt vor genau 20 Jahren. Vieles hat sich verändert seit dem. Damals war ich noch als Partymäuschen im Pascha unterwegs und hatte ich eine richtig tolle Zeit. Heute reise ich als Mutter mit der Partygerenation 2025 im Schlepptau und plötzlich dreht sich nichts mehr um Party sondern vielmehr um tolle Spielplätze, kinderfreundliche Strände und spannende Ausflugsziele. All dies haben wir in Santa Eularia gefunden und wieder hatten wir wieder eine wundervolle Zeit auf der Insel. Ibiza bietet eben für jeden etwas – Party für die Jugend auf der einen Seite und entspannten Familienurlaub auf der anderen Seite.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang durch Santa Eularia des Riu

Ibiza mit Kindern: mein Reisebericht

7:30 Uhr

Unser Flug geht früh ab Köln nach Ibiza. Sagte ich früh? Sehr früh! Schon 5:20 Uhr hebt die Maschine ab und zwei Stunden später landen wir auf Ibiza. Auch wenn es mir zunächst noch schwer gefallen ist so früh aufzustehen, umso mehr freue ich mich das jetzt noch ein ganzer Tag vor uns liegt.

Damit wir auf Ibiza mobil sind holen wir am Flughafen unseren Mietwagen ab. Das klappt recht schnell und unkompliziert. Da der Flughafen auf Ibiza nicht sehr groß ist sitzen wir schon 15 Minuten später im Mietwagen und düsen zu unser Unterkunft für die kommenden vier Tage. Die Entscheidung für einen Mietwagen war genau richtig, denn die Insel ist übersichtlich und so kommt man schnell an die verschiedensten Ort, Strände und Hippiemärkte. Nach vier Tagen mit dem Mietwagen (Diesel) quer durch Santa Eularia bezahlen wir an der Tanke weniger als 20 Euro.

Übernachten auf Ibiza: Agrotourismo Xarc in Santa Eularia

8:30 Uhr

Übernachtet haben wir im Agrotourismo Xarc im Landesinneren. Agrotourismus könnte man auch mit Landurlaub bezeichnen und bedeutet soviel wie wohnen in dörflich-ländlichem Umfeld mit viel Nähe zu Natur und oftmals auch zu Tieren. Es vereint das Private – wohnen in einer eignen Wohneinheit, mit den Annehmlichkeiten eines Hotels – Frühstück, Zimmerservice usw.

Das Agrotourismo Xarc liegt mit dem Mietwagen etwa 10 Minuten von Santa Eularia des Riu und dem Strand entfernt im ländlichen Teil der Insel. Wir fahren über schmale – mehr oder weniger gut ausgebaute – Feldwege, vorbei an Äckern mit leuchtend roter Erde und vereinzelten Olivenbäumen. Am Wegesrand stehen üppige Sträucher wilder Rosmarin und einige Aleppo-Kiefern, die so typisch für die Region sind.

Unser Zimmer ist eigentlich ein kleines Haus mit Wohnraum und Bad unten und einer Art Studio mit Doppelbett oben. Fantastisch war die Aussicht aus dem kleinen Fenster auf das Landgut Xarc, den Pool und die umliegende Gegend.

Es ist so herrlich idyllisch und ruhig hier, dass ich mir dies als kleines Wochenendhäuschen als mein Eigen wünsche.

Weblink zum Agrotourismo Xarc

Nachdem wir angekommen sind und uns bei einem regionalen Frühstück gut gestärkt hatten, stand als nächstes der Hippymarkt Punta Arabi auf dem Plan.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Übernachten im Agrotourismo Xarc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Übernachten im Agrotourismo Xarc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Übernachten im Agrotourismo Xarc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Pool-Time im Agrotourismo Xarc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Übernachten im Agrotourismo Xarc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Übernachten im Agrotourismo Xarc

Mittwoch, 12. Oktober

Ibiza mit Kindern: Hippiemarkt Punta Arabi in Es Cana

10:30 Uhr

Der Hippiemarkt Punta Arabi in Es Cana ist der älteste und größte Hippiemarkt der Insel! In die bunte Hippiewelt einzutauchen, darauf habe ich mich schon Tage zuvor gefreut und konnte es kaum erwarten. Quietschbunt, Flower Power, Bommeln, Pompoms und Federn soweit das das Auge reicht. Hier gibt es viel zu sehen und an jedem Stand etwas anderes zu bestaunen, das es selbst Kindern nicht langweilig wird.

Adresse: Avinguda Punta Arabí, s/n, 07840 Santa Eulalia del Río

Die Hippiemärkte (ja, ich war gleich auf zweien) waren so schön, dass ich ihnen noch etwas mehr Aufmerksamkeit in einen separaten Bericht schenken werde.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Hippiemarkt Punta Arabi in Es Cana Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Hippiemarkt Punta Arabi in Es Cana Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Hippiemarkt Punta Arabi in Es Cana

Restaurant Tipp: Es Pins in Es Cana

13:30 Uhr

Mittagessen waren wir im nahegelegenen Restaurant Es Pins. Die Spezialität des Es Pins ist Fleisch vom Grill. Wir haben einen Grillteller ausprobiert mit leckeren und auf den Punkt gegrillten Fleisch-Köstlichkeiten.

Adresse: Carretera Es Canar km 3.1, 07849 Santa Eulària des Riu

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Restaurant Es Pins Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Restaurant Es Pins

Ibiza mit Kindern: Acrobosc Kletterwald für Groß und Klein

15:30 Uhr

Acrobosc ist der neue und abenteuerliche Kletterwald in der Region Santa Eularia. Drei verschiedene Parcours stehen zur Verfügung: Grün für die ganz kleinen ab 3 Jahre, Blau für Kinder ab 6 Jahre und Rot für Kind ab 11 Jahre und Erwachsene.

Nach einer Einweisung in Klettergurt, Sicherungstechnik und Parcours ging es für die kleine Miss auf die blaue Kletterrunde. Hochklettern, balancieren, Seilrutsche und zwischendurch immer wieder mit dem Sicherungsseil sichern.

Die kleine Miss war vom blauen Parcours, der mehrere Wege hatte, derart begeistert, dass sie ihn etwa drei Stunden am Stück immer wieder geklettert ist.

Adresse: Avinguda de s’Argamassa, 77, 07849 Santa Eulària des Riu

Tipp
Feste Schuhe mitbringen (können dort aber auch geliehen werden) und eine bequeme Hose.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Kletterwald Acrobosc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Kletterwald Acrobosc Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Kletterwald Acrobosc

Donnerstag, 13. Oktober

Spaziergang durch Santa Eularia und die Legende des Fameliar

9:30 Uhr

Unser Rundgang beginnt an der Kirche Eglèsia de Sta. Eulària auf dem Hügel Puig de Missa. Die heutige Kirche besteht schon seit Mitte des 16. Jahrhunderts, ist im Stil einer Verteidigungsanlage gebaut und war damals zugleich auch Wachturm, um die Stadt zu schützen. Noch heute hat mach von hier einen tollen Ausblick auf die Stadt Santa Eularia des Riu, die einem wahrlich zu Füßen liegt.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang, ausgehend vom Hügel Puig de Missa Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang, ausgehend vom Hügel Puig de Missa Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang, ausgehend vom Hügel Puig de Missa Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang, ausgehend vom Hügel Puig de Missa Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang, ausgehend vom Hügel Puig de Missa

Die Stadt Santa Eularia des Riu liegt am einzigen Fluss der Balearen, der zugleich auch namensgebend für die Stadt ist. Denn der Fluss hieß schon Santa Eularia bevor das Dorf überhaut gegründet wurde. Heute kündet nur noch der Zusatz des Rui – am Fluss auf die Lage der Stadt am Fluss.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: der einzige Fluss der Balearen

Die Legende des Fameliar: Fameliar ist der Legende nach ein Troll mit schrecklichem Gesicht und meist langen, dünnen Armen. Gefunden werden kann der Fameliar in der Mittsommernacht vom 23. auf den 24. Juni, an der Brücke am Fluss des Riu unter Gras versteckt. Er wohnt in einer Flasche und bleibt dort bis er gebraucht wird – zum Arbeiten. Der Troll hilft im Haushalt und überall wo Hilfe nötig ist. Doch Vorsicht, bekommt der Troll nicht genügend Arbeit sucht er nach Essen und futtert alle Vorräte leer.

Der Fameliar taucht als Trollgestalt immer wieder in der Stadt Santa Eularia des Riu auf.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: die Legende des Familar Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: die Legende des Familar

Tipp
Parken: am Fuße des Hügel Puig de Missa befindet sich ein kostenloser Parkplatz.

Restaurant Tipp: Ca Na Ribes in Santa Eularia des Riu

13:30 Uhr

Das Restaurant Ca Na Ribes in eine wahre versteckte Perle mit einem wunderschönen, romantischen Innenhof, was von aussen gar nicht so zu erkennen ist. Besonders lecker, die regionale Süßspeise Flaó – eine Art Käsekuchen, verfeinert mit Minze und Anislikör.

Adresse: Carrer de Sant Jaume, 67, 07840 Santa Eulalia del Río

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Restaurant Ca Na Ribes Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Flao im Restaurant Ca Na Ribes

Ibiza mit Kindern: Santa Eularia des Riu entdecken

Mit Kind im Schlepptau zog es uns natürlich als erstes an den Strand. Der Strand von Santa Eularia des Riu ist etwa 300 Meter lang, liegt direkt an der Promenade und ist ein sehr kinder- & familienfreundlicher Strand – weil er der erste rauchfreie und hundefreie Strand auf Ibiza ist! Zudem verfügt der Strand über einen gut ausgebauten Zugang für Behinderte und bewegungseingeschränkte Personen, was ich total super finde. Auch Familien mit Kinderwagen kommen so bequem an den Strand. Obendrein ist der Strand überwacht, selbst jetzt im Spätsommer / Herbst war der Hochsitz am Strand noch mit einem Lifeguard besetzt.

In der Abendsonne lässt es sich aber auch sehr entspannt über die insgesamt zwei Kilometer lange Promenade flanieren, an dessen Ende sich ein großer Spielplatz für Kinder befindet, der sich bei der kleinen Miss sehr großer Beliebtheit erfreute.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang durch Santa Eularia des Riu Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang durch Santa Eularia des Riu Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang durch Santa Eularia des Riu Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang durch Santa Eularia des Riu Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Stadtrundgang durch Santa Eularia des Riu

Tipp
Parken in Santa Eularia des Riu: Neben dem Hotel Tres Torres befindet sich ein großer kostenloser Parkplatz.
Freitag, 14. Oktober

Ibiza mit Kindern: mit der Fähre nach Cala Llonga

10:30 Uhr

Mit der Santa Eulalia Ferry sind wir von Santa Eularia des Riu zum Nachbarstrand Cala Llonga übergesetzt. Klar hätten wir die Strecke auch mit unserem Mietwagen absolvieren können, aber mit einem Bötchen über das stahlblaue Wasser in die Sonne zu schippern, während der Wind einem durch Haar bläst, hat schon etwas besonderes. Im Gepäck für diesen Ausflug hatten wir auch nur Sonnencreme, Sonnenhut und Badesachen.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: mit der Fähre zum Strand Cala Llonga Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: mit der Fähre zum Strand Cala Llonga

Ibiza mit Kindern: Baden in Cala Llonga

11:00 Uhr

Nachdem wir alle Shops in Cala Llonga abgerast hatten und uns mit den bunten Strandtüchern / Sarongs eingedeckt hatten, ging es für uns an den Strand. Darauf hatte die kleine Miss sich schon die ganze Zeit gefreut. Endlich im glasklaren, türkisfarbenen Meer, bei angenehmen Wassertemperaturen und meterhohen Wellen baden zu gehen. Wer hätte gedacht, dass das im Oktober noch möglich ist? Gemeinsam sind wir kreischend den Wellen entgegen gesprungen und haben, abgesoffen unter der ein oder anderen Welle, ordentlich Salzwasser geschluckt. Erst mit der letzten Fähre sind wir wieder zurück nach Santa Eularia des Riu gefahren.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Badespaß am Strand Cala Llonga Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Badespaß am Strand Cala Llonga

Restaurant Tipp: Estel in Santa Eularia des Riu

19:30 Uhr

Zum Abendessen waren wir im Restaurant Estel, direkt an der Hafenpromenade. Das Ambiente ist sehr schick und edel, weshalb ich vor dem Essen einen Zwischenstopp im Hotel zum frisch machen und umziehen empfehle. Wir dagegen stolperten hungrig und naiv, mit Beach Look und Sand zwischen den Zehen ins Nobelrestaurant. Geschmeckt hat es uns wirklich sehr sehr gut, doch dies hat auch seinen Preis und ist deshalb etwas für besonders Anlässe.

Adresse: Paseo Marítimo Santa Eulalia, C/ isidoro macabich 36, Bajos, 07840, Santa Eulalia

Samtag, 15. Oktober

Ibiza mit Kindern: Besuch der Öko-Finca Can Musson

10:30 Uhr

Die Öko-Finca Can Musson gleicht einem kleinen Erlebnisbauernhof – mit Schweinen, Ziegen, Vögeln, Hühnern und Hasen die von den Besuchern auch gerne mit den Hofeigenen Salat gefüttert werden dürfen.

Auf Ibiza geht es gelassen zu und so dauert es eben zwei Wochen bis Maria von Hand die Arbeit auf der Finca erledigt hat, die Maschinen sonst in zwei Stunden schaffen. Dafür ist alles Regional, natürlich Bio und versetzt mit ganz viel Liebe und Leidenschaft.

Am Eingang der Öko-Finca ist ein kleiner Bauernmarkt wo das selbst angebaute Obst und Gemüse verkauft wird. Bei den Einheimischen erfreut sich der Markt und auch die Finca selbst, zur Feier von Geburtstagen und besonderen Ereignissen, großer Beliebtheit.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Öko-Finca Can Musson ibiza_mit_kindern_santa_eularia_oeko_finca_can_musson_2 Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Öko-Finca Can Musson Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Öko-Finca Can Musson Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Öko-Finca Can Musson Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Öko-Finca Can Musson

Restaurant Tipp: die legendäre Bar Anita in Sant Carles

13:00 Uhr

Die Bar Anita in Sant Carles ist eines der bekanntesten und zugleich beliebtesten Lokale der Insel. Zwischen uralten Holzbriefkästen, Flaschen hier und da, bunten Bildern und einer alten Telefonkabine spürt man noch den Geist des traditionellen Eivissa.

Die Bar Anita liegt direkt an der Hauptstrasse die durch Sant Carles führt und wer draussen vor der Bar sitzt, sitzt beinahe mit einem Bein auf der Strasse. Trotzdem ist die Bar so beliebt, das alle Plätze voll sind und auch die etwas brenzligen Aussentische in der Sonne ihr Publikum finden.

Probieren solltet ihr hier den nach Rezept des Hauses hergestellten Kräuterlikör Hierbas.

Adresse: Lugar Barri San Carlos, s/n, 07850 Sant Carles

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Legendäre Bar Anita in Sant Carles Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Legendäre Bar Anita in Sant Carles Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Legendäre Bar Anita in Sant Carles

Ibiza mit Kindern: Hippiemarkt Las Dalias in Sant Carles

14:00 Uhr

Die Hippiemärkte auf Ibiza sind ein Highlight der Insel, deshalb wollte ich mir auch den zweitgrößten Hippiemarkt Ibizas nicht entgehen lassen. Frisch gestärkt ging es für uns auf den Hippiemarkt Las Dalias.

Adresse: Diseminado P 4 San Carlos, 86, 07850 San Carlos de Peralta

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Hippiemarkt Las Dalias in Sant Carles Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Hippiemarkt Las Dalias in Sant Carles Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Hippiemarkt Las Dalias in Sant Carles

Ibiza mit Kindern: Pool Time im Agrotourismo Xarc

16:00 Uhr

Nach so viel Glitzer, Bunt und Bling Bling bei strahlendem Sonnenschein war es allerhöchste Zeit für eine Poolrunde im hauseigenen Pool des Agrotourismo Xarc. Wie einfach es doch manchmal ist, Kinder glücklich und zufrieden zu machen ;-)

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Übernachten im Agrotourismo XarcIbiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Pool-Time im Agrotourismo Xarc

Sonntag, 16. Oktober

Ibiza mit Kindern: Ausflug nach Santa Gertrudis de Fruitera

10:00 Uhr

Am letzten Tag auf Ibiza haben wir das Landesinnere und die Küste erkundet. Absolut entzückend ist das kleine Dorf Santa Gertrudis de Fruitera.

Santa Gertrudis besteht zwar nur aus einer winzig kleinen Einkaufsstrasse mit wenigen Geschäften, ein paar Restaurants und Bistros, ist dafür aber umso idyllischer und malerischer.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Santa Gertrudis de Fruitera Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Santa Gertrudis de Fruitera Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Santa Gertrudis de Fruitera Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Santa Gertrudis de Fruitera

Ibiza mit Kindern: der dunkle Sandstrand von Cala Boix

12:00 Uhr

Der Strand von Cala Boix liegt eingebettet von hohen Klippen und ist auf dem Landweg nur über eine schmale Treppe zu erreichen. Das besondere an diesem Strand sind sowohl der dunkle Sand als auch die fantastische Aussicht von der Klippe.

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Cala Boix

Restaurant Tipp: Landhotel Atzaró mit freiluft Wellnessbereich

13:00 Uhr

Letzter Abstecher vor dem Heimflug war das Landhotel Atzaró mit großem freiluft Wellnessbereich und absolut schmackhafter Küche. Das Landhotel ist üppig bewachsen und so verwinkelt, dass man hinter jeder Ecke etwas Neues sehen kann.

Nachdem wir das Landgut erkundet und uns mit köstlichen Gerichten verwöhnt haben lassen, haben wir uns am großen Pool niedergelassen. Dort haben wir ganz nach ibizenkischer Art einfach die Zeit verstreichen lassen und uns am Hier und Jetzt erfreut. Die kleine Miss konnte noch einmal abtauchen, bevor wir wieder zurück ins regnerische und kalte Deutschland fliegen mussten.

Adresse: Carretera Sant Joan, km 15, 07800 Santa Eularia des Riu

Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Wellness im Landhotel Atzaro Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Wellness im Landhotel Atzaro Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Wellness im Landhotel Atzaro Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Wellness im Landhotel Atzaro Ibiza mit Kindern - Reisebericht mit Tipps für die Region Santa Eularia: Wellness im Landhotel Atzaro

Ibiza mit Kindern – mein Fazit:

Die Region Santa Eularia ist die zweitgrößte Gemeinde auf Ibiza und setzt sehr auf Familienfreundlichkeit. Uns hat es hier sehr gut gefallen und wir haben viele interessante Orte und einige romantisch, idyllische Fleckchen entdeckt. Die kleine Miss möchte gern wiederkommen und jeden Tag an einem anderen Strand der Insel verbringen. Auch ich komme gerne wieder, denn ich würde gerne noch die Unterwasserwelt des türkisfarbenen Meeres kennenlernen und mehr in die Hippiewelt eintauchen.

Übrigens: In der Nachsaison (ab Mitte Oktober) ist in Santa Eularia deutlich mehr los als in den berüchtigten Partyregionen. Dort haben dann nämlich schon alle Clubs geschlossen und die Partyhochburg geht in den Winterschlaf.


Offenlegung: Wir wurden von der Region Santa Eularia zu dieser Reise eingeladen. Vielen Dank dafür! Meine Erfahrungen und meine Meinung bleiben davon jedoch unberührt.