Erlebnis-Zoo Arche Noah: In Grömitz sind Kinder hautnah dabei

Feb 5, 2014 | Europareisen, Reiseziele | 1 Kommentar

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Im Zoo Arche Noah, im Ostseebad Grömitz in Schleswig-Holstein, sind auf über 10 ha mehr als 300 Tiere aus aller Welt zuhause.

Wir waren an Board der Arche Noah. Im Erlebnis-Zoo gibt es viel zum anfassen und lernen. Highlight: die täglichen kostenlosen Fütterungsrunden, bei denen die Kinder hautnah dabei sind.

Arche Noah: Erlebnis-Zoo für Kinder – hautnah dabei sein

Herrliches Frühlingswetter. Die Sonne strahlt uns entgegen, als wir uns auf den Weg in den Zoo Arche Noah in Grömitz machen.

Viel Zeit habe ich gar nicht eingeplant, denn ich dachte mir, ein Zoo in Grömitz wird nicht so groß sein. Letztendlich haben wir aber die Zeit über Mittag und einen ganzen Nachmittag im Erlebnis-Zoo verbracht, denn der Zoo ist vor allem eines – für Kinder gemacht.

11 Uhr beginnt die kostenlose Führung mit dem Tierpfleger. Auf unserer Runde, die bei den Seehunden beginnt, weiter zu den Waschbären, Nasenbären, Känguruhs, Murmeltieren, Frettchen, Kamelen, Luchsen, Nandus und zu den Lamas geht, sind die Kinder immer wieder mit einbezogen.

Im Waschbär Gehege liegen die Frühlingsgefühle in der Luft und die Tiere lassen ihren Trieben freien lauf – bis die Fütterung erfolgt. Abrupt wird das Liebesspiel für eine Mahlzeit unterbrochen. Das nennt man dann wohl Coitus Interruptus im Tierreich.

Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee

Die Kinder dürfen die Waschbären selbst füttern und durch den Zaun das Futter reichen. Recht behutsam angelt sich der Waschbär das Futter mit seinen Krallen.

Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee

Etwas später sind wir in der Känguruhanlage. Im Gehege leben Rotnackenwallabys, eine mittelgroße Känguruh Art, zusammen mit den Emus. Aufgereiht stehen die Kinder am Rand in der Anlage, still und leise folgen sie den Worten des Tierpflegers. Ruhe ist geboten, denn auch wenn die Emus flugunfähige Vögel sind, sind sie doch schnelle Laufvögel und wissen sich mit ihrem Schnabel zu wehren.

Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee

Im Kamel Gehege gibt es Nachwuchs. Das vier Wochen alte Kamelbaby ist der Liebling bei allen Kindern. Unser Besuch liegt nun fast ein Jahr zurück und ich frage mich, wie groß das Kamelbaby jetzt wohl ist.

Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee

Im Café-Restaurant Pavillon gönnen wir uns zum Mittag auf Wunsch des Kindes eine Currywurst mit Pommes. Für 4,70 € erwartet uns eine riesige Portion. Ein echter Sattmacher. Zum abtrainieren geht es dann kurz zum klettern und toben auf den Abenteuerspielplatz, anschließend eine Runde Pony reiten, bevor wir uns zum Streichelgehege mit vielen Ziegen und jungen Zicklein auf machen.

Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee

Mächtig was los in der Haustieranlage.

Erlebnis-Zoo Arche Noah in Grömitz an der Ostsee

Wenn ihr also mal an der schönen Ostsee Urlaub macht, solltet ihr auch einen Besuch der Arche Noah in Grömitz einplanen. Es lohnt sich.

Informationen zum Zoo Arche Noah in Grömitz

Eintrittspreise:

  • 9 € für Erwachsene
  • 5 € für Kinder

Parkplätze: sind direkt neben dem Zoo vorhanden.

Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet – die genauen Öffnungszeiten und einen Anlagenplan findet ihr auf der Website des Zoo Arche Noah.

Weitere Bilder vom Zoo Arche Noah in Grömitz