Osterhasen Kreide selber machen

Mrz 14, 2018 | DIY Ideen, Geschenkideen | 0 Kommentare

Kreide selber machen geht wirklich kinderleicht und ist ist vielen verschiedenen Formen und Farben möglich. Kurz vor Ostern haben wir uns für diese niedliche Osterhasen Kreide entschieden. In ein Osternest drappiert sind sie ein hübsches Ostergeschenk, dass du sogar noch super last Minute selber basteln kannst.

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Wir lieben schnelle DIYs die wir Abends zwischen Abendbrot und Zubettgehen schnell gemeinsam umsetzen können und die am nächsten Tag schon einsatzfähig sind. Diese selbstgemachte Kreide ist so ein schnelles und kinderleichtes DIY.

Die kleine Miss war am nächsten Morgen total happy mit den Hasenkreiden und hat diese auch gleich ausprobiert. Funktioniert prima! Wir werden noch eine Runde Osterhasen Kreide machen und diese dann zu Ostern verschenken. Eine hübsche und kreative Geschenkidee zu Ostern, nicht wahr?

Osterhasen Kreide selber machen DIY Anleitung

Für selbstgemachte Kreide brauchst du nur drei Zutaten – Bastelgips*, etwas Farbe* und einen Schluck Wasser. Nicht mal eine Stunde später hälst du schon deine eigene Bunny Chalk in den Händen. Natürlich kannst du nicht nur Osterhasen Kreide selber machen – das Prinzip funktioniert für jede andere Kreideform auch.

Osterhasen Kreide selber machen – Das brauchst du für etwa 18 Stück:

  • Silikonform, meine heißt Wilton Bunny* und ist dieser Wilton Kaninchen Form* sehr ähnlich
  • Gips* – feiner, weißer Gips, damit die Farbe besser zur Geltung kommt
  • Farbe – Lebensmittelfarbe*, Ostereierfarbe, Fingerfarbe, Abtönfarbe o.ä.
  • Wasser
  • alte Joghurtbecher oder Getränkebecher
  • Löffel zum Anrühren
  • optional 1/2 TL Natron, das macht die Kreide luftiger und porös

Osterhasen Kreide selber machen als last Minute Ostergeschenk | Step by Step Anleitung wie du Kreide selber machen kannst | Dieses und weitere DIYs findest du im MrsBerry Familien-Reiseblog - Der DIY-Blog für Familien!Osterhasen Kreide selber machen als last Minute Ostergeschenk | Step by Step Anleitung wie du Kreide selber machen kannst | Dieses und weitere DIYs findest du im MrsBerry Familien-Reiseblog - Der DIY-Blog für Familien! Osterhasen Kreide selber machen als last Minute Ostergeschenk | Step by Step Anleitung wie du Kreide selber machen kannst | Dieses und weitere DIYs findest du im MrsBerry Familien-Reiseblog - Der DIY-Blog für Familien!

Osterhasen Kreide selber machen – So wird’s gemacht:

Das Mischverhältnis von Wasser und Gips ist etwa: 3 EL Wasser + 4 EL Gips oder 2 EL Wasser + 1/2 TL Natron + 3 EL Gips.

Ich habe mit der ersten Variante (3 EL Wasser + 4 EL Gips) gearbeitet. Diese Menge ergibt nachher etwa 3 Osterhasen Kreiden je Farbe.

  1. 3 EL Wasser in einen leeren Joghurtbecher geben und etwas Lebensmittelfarbe darin auflösen. Für mehrere bunten Kreidefarben jeweils Lebensmittelfarbe in verschiedenen Bechern auflösen.
  2. 4 EL Gips* unter gleichmäsigem Rühren hinzufügen und alles zu einer einheitlichen, glatten Masse verrühren. Die farbige Gipsmasse sollte eine breiige Konsistenz haben, ähnliche wie Joghurt.
  3. Gipsgemisch in die Silikonform* füllen und nach Packungsanweisung aushärten lassen. Dabei tritt Wasser an die Oberfläche – dies ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung.
  4. Die kleinen Hasen härten recht schnell aus. Nach etwa 30-45 Minuten können die Osterhasen Kreidestücke schon ausgeformt und die Kreide benutzt werden.

Sind die Osterhasen nicht absolut niedlich geworden?

Ich wünsche dir frohe Ostern.

XOXO

Osterhasen Kreide selber machen als Pin merken

* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.