Vlog: Skischule für Kinder – von Pizza und Pommes im Schnee

Feb 15, 2013 | Europareisen, Reiseziele | 3 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Wanda Bär, Wanda Bär, WANDA BÄR tönt es im Chor. Es passiert nichts.

Mit Mikrofon in der Hand wird dem Ruf mehr Ausdruck verliehen. Wieder rufen alle zusammen: WANDA BÄR, WAN DAAA BÄR, WAN DA BÄÄÄR!!!!!

Kreischende Kids. Aus der einer Ecke taucht plötzlich ein Panda Bär auf und gesellt sich zu den fröhlichen Kindern. Die Musik spielt laut auf und zum „Hokey Pokey Song“ tanzen die Kinder mit Eltern und den Skilehrern im Kreis.

Spätestens jetzt wissen alle, der Kinder Skikurs hat begonnen!

Kinder-Skischule in Tirol

Stadtkind wird zu Eggi Schneggi

Von den ersten Versuchen meiner Tochter auf Skiern habe ich nicht viel mitbekommen. Während ich noch damit beschäftigt bin meinen Disput mit dem Schlepplift beizulegen und Freundschaft zu schließen, ist Amelie schon voller Eifer im Schnee. Im separat abgetrennten und sehr flachen Areal lernt Amelie sich auf den Bretteln zu bewegen, den Hang runter zu rutschen und über den Zauberteppich selbständig wieder nach oben zu kommen.

Sind die kleinen Beinchen zwischendurch zu müde, gibt es eine Gummibärchen-Pause. Natürlich stilecht als Picknick im Schnee.

Nach zwei Stunden Skispaß sind die Kids hungrig. Amelie hat Komplettbetreuung und wird zum Mittagessen vom Panda-Express abgeholt. Die Fahrt im Skidoo mit Anhänger ist für die Kids Spaß Pur. Wer vorn auf dem Skidoo sitzen darf, der ist König der Mittagsrunde.

Panda Express der Skischule Total in Ehrwald

Mittagessen gibt es im Ski-Kindergarten – und dort wird auch bis zum Nachmittagsunterricht getobt und gespielt. Im Tirolerhaus auf der Ehrwalder Alm ist ein richtiger kleiner Kindergarten untergebracht. Die Wände sind mit Schneewittchen und den sieben Zwergen bemalt, die Tische sind kleine Fliegenpilze, es gibt eine Ritterburg mit Rutsche und ein Lebkuchenhaus.

Kindergarten der Skischule im Tirolerhaus, Ehrwalder Alm

Was es zum Essen gab weiß ich leider nicht. Die Antwort auf meine Frage war immer die gleiche: „… hab ich vergessen! Aber es hat geschmeckt!“ Und das ist ja wohl die Hauptsache.

14 Uhr! Die Kinder werden wieder eingemummelt und mit dem Panda-Express geht es zurück auf den Übungshang. Es sind nur drei Kinder mit Amelie in der Nachmittagsbetreuung und es stellt sich auch hier schnell der Erfolg ein. Am ersten Nachmittag fährt die kleine Miss schon stolz über den großen Übungshang der Erwachsenen.

Die folgenden beiden Tage begegnen wir beide uns des Öfteren. Auch bei den Kids werden die Gruppen nach Stärken gebildet und die kleine Miss düst bereits am zweiten Tag die blaue Piste runter. Was sich vor mir als unüberwindbarer Abhang auftut, scheint für die kleine Miss nur eine große weite Spielwiese zu sein.

Keine Angst und keine Scheu! Mama winken, hier gucken und da gucken, etwas träumen und zwischendurch den Kommandos Pizza und Pommes folgen.

Kinder lernen anders und Kinder machen nach, was man ihnen zeigt. Da wird kein Gedanke daran verschwendet was passieren könnte.

Pizza = heißt ein V machen und bremsen. Pommes = heißt die Ski nebeneinander und rutschen lassen. Und wenn ich hinfalle, stehe ich wieder auf. So einfach ist das!

Die Kids rutschen in diesen Tagen mehrmals die blaue Piste bis ins Tal. Mit der Gondel fahren sie wieder hoch, dann geht’s runter bis zur Ganghofer Hütte und mit dem Sessellift Ganghofer Blitz wieder hinauf auf den Berg.

Bald fällt auch der Zaubergummi weg, der bisher vorn die Ski zusammengehalten hat. Die kleine Miss wird immer sicherer und ich muss Sprüche einstecken wie: „Fahr ordentlich Mama!“ und „Sei nicht so langsam.“ Mein Kind hat offensichtlich Blut geleckt am Skifahren.

Abschluss der Skiwoche war das Skirennen der Skischule Total. Alle Gruppen, egal welches Alter und welches Level, fahren einen kleinen Slalom. Auch das Racing Team von Andrea war dabei und alle Knirpse haben Platz 1 belegt.

Aus meinem Stadtkind ist nun ein stolzer Eggi Schneggi geworden mit Medaille und Urkunde.

XOXO

Siegerehrung nach dem Skirennen - bei den Kleinen gewinnen alle

Siegerehrung nach dem Skirennen - bei den Kleinen gewinnen alle

Offenlegung
Unser Aufenthalt wurde von Tirol Werbung unterstützt. Unsere Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.