Kochen für Kinder: Spaghetti Pizza

Okt 1, 2014 | Rezepte | 2 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Kinder lieben Nudeln und Pizza. Warum also nicht beides kombinieren zu einer Spaghetti Pizza?! Gedacht. Getan. Gegessen. Gebloggt. Diese Lieblings-Pizza ist bei uns schon lange der Renner und ein beliebtes Essen für Kinder. Deshalb ist es höchste Zeit das Rezept mit euch zu teilen.

Bei dieser Pizza ist der Boden aus Spaghetti und der Belag aus Hackfleisch mit viel frischem Gemüse darin versteckt. So essen auch die Kids gerne Gemüse :)

Die Zubereitung geht ziemlich schnell und einfach. Deshalb kann die Spaghetti Pizza auch zusammen mit den Kindern zubereitet werden. Gemeinsam gekocht schmeckt’s doppelt lecker.

Kochen für Kinder: Rezept für Spaghetti-Pizza

Zutaten für eine Spaghetti Pizza (ca. 4-6 Personen):

  • 250 g Spaghetti oder Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • Rapsöl oder Pflanzenöl
  • 250 g Hackfleisch oder Tatar
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Möhren
  • 2 Zucchini
  • 300 g Tomaten
  • 2 Paprika, rote oder gelbe
  • ½ TL getrockneter Rosmarin
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 Eier
  • 60 g Crème légère oder saure Sahne
  • 200 g geriebener Käse

Zubereitung:

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich gesalzenem Wasser bissfest garen. Währenddessen das Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und die Zwiebel in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel und Hackfleisch / Tatar darin etwa 5 Minuten anbraten und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Möhren, Zucchini, Tomaten und Paprika in Würfel schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Tomatenmark hinzufügen und zu einer cremigen – nicht flüssigen! – Sauce einrühren. Alles mit Salz, Rosmarin, Oregano und Zucker abschmecken.
  3. Eier mit der Crème légère verquirlen und gut mit den gegarten Spaghetti vermengen. Die Spaghetti Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech flach verteilen.
  4. Die Sauce auf den Spaghetti verteilen und mit geriebenem Käse betreuen. Alles im Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 25-30 Minuten backen.

Tipp für die schlanke Linie und leichte Küche:

Statt normaler Spaghetti ballaststoffreiche gesunde Vollkornspaghetti verwenden. Statt normalem Hackfleisch fettfreies Tatar verwenden. Beim Käse nur ein halbes Paket verwenden. Schon wird aus dem normalen Spaghetti Pizza Rezept für Kinder eine Alternative für die leichte Küche zum Abnehmen.

Und jetzt guten Appetit!

Kochen für Kinder: Rezept für Spaghetti-Pizza Kochen für Kinder: Rezept für Spaghetti-Pizza Kochen für Kinder: Rezept für Spaghetti-Pizza