Selbstgemachte Limonade: fruchtig & herb, Zitronen-Ingwer-Limonade

Mai 9, 2016 | Rezepte | 4 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Diese fruchtige & herbe Zitronen-Ingwer-Limonade hat uns geholfen am ersten heißen Wochenende dieses Jahres einen kühlen Kopf zu bewahren.

Blauer Himmel, Sonnenschein und bemerkenswerte 28 Grad haben das lange Wochenende zu einem kleinen Kurzurlaub gemacht. Diesmal waren wir nicht auf Reisen, auch wenn sich so ein verlängertes Wochenende dazu geradezu anbiedert.

Nach dem Motto „Zuhause ist es am schönsten“ haben wir alle fünfe gerade sein lassen und die Frühlingssonne in vollen Zügen genossen. Wir haben mit Freunden gegrillt, mit Nachbarn gesungen, mit Kindern gespielt, mit Hund trainiert, Eis gemacht und gegessen, Fußball trainiert und die alten Fahrräder auf Hochglanz geputzt.

Bei 28 Grad kommt man ganz schön ins Schwitzen. Die Kids haben sich unter lautem gequieke mit dem Gartenschlauch abgespritzt, bei den Erwachsenen war die selbstgemachte Limonade die Wahl des Tages. Diese Limonade schmeckt so herrlich erfrischend – fruchtig und herb zugleich. Wohl deshalb war die Limo auch schneller leer als ich hinsehen konnte, das Rezept konnte ich jedoch für euch retten ;-)

Limonade selber machen: fruchtig & herb, Zitronen-Ingwer-Limonade Limonade selber machen: fruchtig & herb, Zitronen-Ingwer-Limonade Limonade selber machen: fruchtig & herb, Zitronen-Ingwer-Limonade

Rezept für selbstgemachte Zitronen-Ingwer-Limonade

Für die Zitronen-Ingwer-Limonade braucht ihr nur drei Zutaten, deshalb ist sie auch so schnell und einfach zubereitet.

Zitronen-Ingwer-Limonade – die Zutaten:

  • 250 g braunen Zucker
  • 6 Zitronen
  • 50 g frischer Ingwer

Zitronen-Ingwer-Limonade – die Zubereitung:

  1. Die Zitronen unter heißem Wasser waschen, Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.
  2. Anschließend den Ingwer dünn schälen und ein Scheiben schneiden. Beim Ingwer kommt es sehr auf die Frische an. Junger Ingwer ist schärfer, älterer Ingwer ist milder. Deshalb ist die Mengenangabe für den Ingwer nur Pie mal Daumen zu sehen. Ich habe etwas mehr genommen, weil ich die leicht herbe Schärfe sehr gern mag.
  3. Den Zitronensaft, den Abrieb der Schale und die Ingwerscheiben zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und für etwa 10 Minuten zu einem Sirup kochen.
  4. Probiert den Sirup zwischendurch. Ihr könnt den Geschmack und die Intensität des Ingwers über die Kochdauer steuern. Je länger der Ingwer im Sirup gekocht wird, desto intensiver wird der Geschmack und die Schärfe.
  5. Den Sirup abkühlen lassen und im Verhältnis 1:6 mit frischem Mineralwasser zu einer erfrischenden Limonade aufgießen. Mit Eiswürfeln und ein paar frischen Zitronenscheiben garniert servieren und genießen.

Der frisch zubereitete Sirup lässt sich im Kühlschrank für einige Tage aufbewahren, wobei er vermutlich nicht so lange unverzehrt bleiben wird. Bei uns wird dieses fruchtig & herbe Erfrischungsgetränk diesen Sommer wohl öfter auf dem Tisch stehen.

Nachmachen wird dringend empfohlen!

Pin it

Merke dir dieses Rezept auf Pinterest und teile es mit Freunden. Auf meiner Pinnwand findest du weitere Rezepte für Limonaden und Getränke.

Limonade selber machen: fruchtig & herb, Zitronen-Ingwer-Limonade

Selbstgemachte Limonade – weitere köstliche Rezepte

Grapefruit Limonade

Limonade selber machen - Grapefruit Lemonade (Limo selber machen)