Schokoladenlollies – Last Minute Geschenkidee

Dez 21, 2017 | 0 Kommentare

Die Schokoladenlollies sind eine tolle Last Minute Geschenkidee für alle großen und kleinen Schokoladenliebhaber. Das DIY Rezept ist schnell umgesetzt und eignet sich hervorragend als Mitbringsel zur nächsten Party oder für den Sweet Table beim Kindergeburtstag.

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Die bunte Einhorn Schokolade ist bei euch so gut angekommen, dass ich euch heute noch eine Last Minute Geschenkidee mit Schokolade zeigen möchte. Die Schokoladenlollies lassen sich nicht nur schnell herstellen sondern sehen auch wunderschön aus. Mit bunten Streuseln verziert und in Lollieform gebracht, wird aus einer einfachen Schokolade ein tolles Geschenk. Erstaunlich wie easy das geht und dabei kostet es nur einen Bruchteil von dem, was eine hübsch dekorierte Schokolade im Handel kostet.

Aber Vorsicht … packt die hübschen Schokoladenlollies schnell ein und versteckt sie, bevor die Kinder, der Mann oder gar ihr selbst über das süße Naschwerk herfallt … so wie hier bei uns im Hause ;-)

XOXO 

Rezept drucken

Schokoladenlollies - Last Minute Geschenkidee

Die Schokoladenlollies sind eine tolle Last Minute Geschenkidee für alle großen und kleinen Schokoladenliebhaber. Das DIY Rezept ist schnell umgesetzt und eignet sich hervorragend als Mitbringsel zur nächsten Party oder für den Sweet Table beim Kindergeburtstag.
Schokoladenlollies selber machen - eine tolle last Minute Geschenkidee für alle die Schokolade lieben
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
Schokoladenlollies

Zutaten

Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
Schokoladenlollies

Zutaten

Schokoladenlollies selber machen - eine tolle last Minute Geschenkidee für alle die Schokolade lieben
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Anleitungen

  1. Die Schokolade im Wasserbad oder in einem Chocolatier Gerät* langsam bei niedriger Temperatur schmelzen. Beachte dazu bitte auch Rezept Hinweise.
  2. Einen Bogen Backpapier auslegen und darauf 5 bis 6 Holzstiele verteilen, mit genügend Abstand zu einander.
  3. Die Hälfte der weißen Schokolade in kleinen Klecksen auf die Holzstiele auf das Backpapier geben. Die andere Hälfte mit Lebensmittelpaste* einfärben und neben die weiße Schokolade auf das Backpapier geben.
  4. Mit einem Holzstäbchen ein Muster in die beiden Schokoladen ziehen und anschließend mit bunten Streusel und essbarem Glitzer Gold verzieren. Auf die Zugabe von Salz, Chili oder anderen Gewürzen würde ich verzichten, wenn die Schokoladenlollies für Kinder gedacht sind.
    Schokoladenlollies selber machen - eine tolle last Minute Geschenkidee für alle die Schokolade lieben
  5. Schokolade über Nacht abkühlen lassen, in Zellophantüten verpacken und mit einer Schleife verzieren.

Rezept Hinweise

Schokolade muss bei niedriger Temperatur langsam geschmolzen werden und anschließend richtig temperiert werden, sonst verliert sie nach dem Abkühlen ihren schönen Glanz und wird unansehnlich Grau. Die Verarbeitungstemperatur für weiße Schokolade liegt bei 31,5 Grad. Ich empfehle die Verwendung eines Chocolatier Gerätes*, da die Schokolade darin nicht so stark erhitzt wird. Im Wasserbad wird die Schokolade oft viel zu hoch erhitzt und es besteht zudem die Gefahr, dass die Schokolade mit Wassertröpfen in Berührung kommt, was sie so gar nicht verträgt.

Schokoladenlollies als Pin merken

Schokoladenlollies selber machen - eine tolle last Minute Geschenkidee für alle die Schokolade lieben

* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.