Pumpkin Spice Sirup & Pumpkin Spice Latte

Ach der Herbst, ich mag ihn mit all seinen Facetten. Ja wirklich! Auch wenn ich mir das an den regnerischen Tagen immer wieder neu vor Augen führen muss. Doch es gibt nach einem langen Hundespaziergang keine bessere Ausrede es sich drinnen gemütlich zu machen, als das es draußen kalt, nass und trüb ist.

Wie im letzten Kürbis lastigen Beitrag schon angekündigt, habe ich für euch das Rezept wie ihr leckeren Pumpkin Spice Sirup selber machen könnt. Ist der Sirup einmal fertig (der ist übrigens schnell gemacht und gar nicht so aufwändig) lässt sich der lecker würzige Kürbis Geschmack überall reinzaubern und verleiht Müsli, Waffeln und Pancakes eine herbstliche Note verleiht.

Der Pumkin Spice Syrup schmeckt ebenso gut auf Eis und vor allem ganz besonders lecker in Latte Macchiato eingerührt. Da kommt er schon ziemlich nah ran an sein berühmtes Vorbild, den Pumpkin Spice Latte von Starbucks. Aber jetzt schaut euch das Rezept an und probiert es selbst aus 🙂 Lasst es euch schmecken!

Rezept Pumpkin Spice Sirup und Pumpkin Spice Latte von MrsBerry.de

Rezept drucken
Pumpkin Spice Sirup selber machen
Rezept Pumpkin Spice Sirup und Pumpkin Spice Latte von MrsBerry.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5
Kochzeit 15
Portionen
ml
Zutaten
Vorbereitung 5
Kochzeit 15
Portionen
ml
Zutaten
Rezept Pumpkin Spice Sirup und Pumpkin Spice Latte von MrsBerry.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zuerst den braunen Zucker und das Wasser in einen (beschichteten) Topf geben. Beides unter rühren solange erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  2. Sobald sich der Zucker komplett aufgelöst hat, Kürbispüree, Vanilleextrakt und die Gewürze dazu geben. Alles gut miteinander verrühren und bei mittlerer Hitze für 10 - 15 Minuten leicht simmern lassen, bis sich die noch flüssige Masse zu einem Sirup verdickt. Dabei immer wieder umrühren, damit der Sirup nicht anbrennt.
  3. Der Sirup ist fertig, wenn er dickflüssig wird und beginnt, Blasen zu werfen.
  4. Den fertigen Sirup auskühlen lassen und anschließend in vorher heiß ausgespülte Gläser füllen. Im Kühlschrank hält sich er Sirup etwa eine Woche oder länger.
    Rezept Pumpkin Spice Syrup und Pumpkin Spice Latte von MrsBerry.de
  5. Mit 150 ml heißer Milch, 60 ml frisch aufgebrühtem Espresso, 2 EL Pumpkin Spice Sirup und etwas Sahne wird daraus ein köstlicher Pumpkin Spice Latte. Mehr dazu weiter unten (im Blog) ...
Rezept Hinweise

Der Pumpkin Spice Sirup wird im Kühlschrank etwas fester. Vor Gebrauch einfach gut mit einem sauberen Löffel umrühren und genießen.

Pumpkin Spice Latte selber machen

Aus dem Pumpkin Spice Syrup lässt sich köstlicher Pumpkin Spice Latte a la Starbucks zubereiten. Im letzten Jahr habe ich euch dazu auch schon (m)eine Idee für leckeren Pumpkin Spice Latte gezeigt, doch diese neue Variante mit dem Sirup finde ich noch viel besser. Ist der Sirup einmal zubereitet, lässt er sich länger aufbewahren als frisches Kürbispüree und bringt dennoch den typischen Geschmack in den Kaffee.

Pumpkin Spice Latte – so geht’s:

150 ml Milch (normale Milch oder ihr gebt dem ganzen mit Kokosmilch oder Mandelmilch noch mehr Aroma) erhitzen und aufschäumen. Etwa 60 ml frisch aufgebrühten Espresso dazu geben und mit 2-3 EL Pumpkin Spice Sirup, je nach Geschmack, aromatisieren. Ich mach es mir da ganz einfach und lasse meinen Kaffeeautomaten einen großen Latte Macchiato ausgeben und gebe dort den Sirup hinzu.

Wer den Kalorien nicht ganz abgeneigt ist, toppt das ganze noch mit einer ordentlichen Portion Sahne und ein paar Marshmallows. Fertig ist euer herbstliches Trendgetränk.

Rezept Pumpkin Spice Sirup und Pumpkin Spice Latte von MrsBerry.de Rezept Pumpkin Spice Syrup und Pumpkin Spice Latte von MrsBerry.de

Leave a Reply