12 Responses

  1. Planet Hibbel
    Planet Hibbel at |

    Boah! Wie lecker ist das denn bitte? Und wann kommt die Einladung zum all-you-can-eat-and-drink-pumpkin-spice? 😉 Ich liebe das Gewürz auch und wusste nicht, daß man das so einfach selbermachen kann. Danke für den Tipp und liebste Grüße, Nadine

    Reply
  2. Katharina
    Katharina at |

    Hallo Christina,
    die Rezepte sind ja genial. Das muss ich unbedingt testen. Mal ein ganz anderer Geschmack. Und das Gewürz ist ja wirklich super einfach und schnell gemacht.
    Liebe Grüße
    Katharina

    Reply
  3. flowers and polkadots
    flowers and polkadots at |

    Das klingt ja sehr lecker, was du da alles gezaubert hast! Und die Fotos sind unglaublich toll!
    Liebste Grüße ♥

    Reply
  4. Zznevermind
    Zznevermind at |

    Ist es normal ,dass es sehr nach nelke schmeckt?(mache das zum Ersten mal)
    Hab alles nach dem Rezept gemacht😁
    Aber bin ein großer Fan von Pumpkin spice 😍😍

    Reply
  5. Würziger Herbst! - Pumpkin Spice Rezept und Becherwärmer • LoveKnitting Blog

    […] Die Gewürzmischung besteht aus Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken und ist super einfach Zuhause nachzumachen! Das hier ist ein DIY Rezept von Mrs. Berry! […]

  6. Pumpkinspice Muffins - Let's Leaf

    […] TL Pumpkinspice (hier hab ich meine Mischung […]

  7. Jan
    Jan at |

    Hallo sehr tolles Rezept allerdings habe ich eine Frage.
    Wie viele Muffins bekommt man den mit der gegebenen Mengenangabe raus?
    Das wäre für mich relativ wichtig da ich ungefähr 25 Muffins benötige für eine Spendenaktion.

    Reply

Leave a Reply