Erdbeereis selber machen – schnell und ohne Eismaschine

Mai 31, 2017 | Rezepte | 6 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Nichts stimmt mich so sehr auf den Sommer ein, wie frische, reife Erdbeeren und die ersten frühsommerlich heißen Sonnentage. Von beidem gab es in den letzten Tagen in Köln einen grandiosen Vorgeschmack. Die Sonne ballert mit 30 Grad herab und im Supermarkt lachen mich die roten Früchtchen an, da konnte ich nicht widerstehen und habe welche mitgenommen.

Und was macht man mit saftigen Erdbeeren? Richtig! Erdbeereis. Denn ohne Eis würde ich den Sommer wohl nicht überleben. Nein, ohne Eis könnte ich wohl generell nicht überleben und im Sommer noch viel weniger.

Dieses Erdbeereis ist schnell und einfach zubereitet – und das beste ist, man kommt gänzlich ohne Eismaschine aus. In hübsche Förmchen gefüllt und mit einem Löffel darin, wird im Handumdrehen ein Eis am Stiel daraus.

Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne.

Endlich beginnen die Erdbeeren zu reifen und wenn die Sonne weiterhin ihr bestes gibt, kann ich schon bald wieder auf’s Feld und meine Erdbeeren selber pflücken. Wie gut das ich am Stadtrand wohne und gleich ein Erdbeerfeld ums Eck habe. Dort werdet ihr mich die nächsten Wochen als Stammgast finden und ich werde Kilo um Kilo der süßen roten Frucht nach Hause schleppen.

Kiloweise Erdbeeren brauche ich auch, denn das selbstgemachte Erdbeereis geht bei uns ab wie warme Semmeln. Was für ein Glück, dass ich ganz schnell Nachschub zubereiten kann.

Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne.

Erdbeereis selber machen – ohne Eismaschine

Zutaten für selbstgemachtes Erdbeereis:

  • 500 g TK Erdbeeren oder frische Erdbeeren
  • 500 g cremigen Joghurt, Natur, 10 %
  • 250 g Sahne
  • 4-5 EL Agaven Dicksaft oder Honig
  • Saft einer Zitrone
  • Förmchen oder Tassen
    ich habe diese Muffin-Silikonformen* verwendet
  • Löffel oder Holzstäbchen

Tipp: Tiefgekühlte Erdbeeren eignen sich hervorragend, wenn keine frischen Erdbeeren mehr verfügbar sind.

Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne.

Zubereitung für selbstgemachtes Erdbeereis:

  1. Frische Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. | Tiefgekühlte Erdbeeren antauen lassen. Anschließend Erdbeeren pürieren.
  2. Joghurt mit Agaven Dicksaft und Zitrone verrühren.
  3. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Erdbeermasse heben. Eventuell noch einmal mit Agaven Dicksaft und Zitronensaft abschmecken.
  4. Erdbeermasse in Förmchen füllen und in den Tiefkühlschrank stellen. Hier eignen sich neben Eis- oder Muffin-Förmchen auch Pudding Formen, kleine Gläser oder Tassen. Alles was gefrierfest ist.
  5. Die Erdbeermasse gut eine Stunde durchfrieren lassen, dann die Löffel oder Holzstäbchen hinein stecken und weitere 4 Stunden (mindestens), am besten jedoch über Nacht, durchfrieren lassen.
  6. Zum Servieren ein paar frische Erdbeeren halbieren. Ausserdem habe ich noch einige Erdbeeren püriert und zusammen mit Kekskrümeln über das Eis gegeben. Guten Appetit.

Nun kann der Sommer kommen. Mit diesem selbstgemachten Erdbeereis sind wir bestens auf heiße Tage vorbereitet. Ich freue mich auf jeden einzelnen Sonnenstrahl mit dem ich dieses Eis geniessen kann.

Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne. Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne.Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne.Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne. Erdbeereis selber machen - ohne Eismaschine | Rezept für selbstgemachtes Eis aus Erdbeeren, Joghurt und Sahne.


* Link im Rahmen des Amazon-Affiliate-Programms. Alle verlinkten Produkte sind sorgfältig und mit Liebe ausgewählt. Ich empfehle euch nur Produkte, die ich selber besitze oder kaufen würde. Der Klick auf den Link kostet dich keinen Cent mehr, aber du unterstützt mich mit einer kleinen Provision. Vielen Dank dafür.