Lübecker Bucht – von Lübeck nach Neustadt in Holstein

Feb 18, 2014 | Europareisen, Reiseziele | 1 Kommentar

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Die Lübecker Bucht ist eine Meeresbucht der Ostsee, die sich beginnend an der südwestlichen Spitze in Travemünde / Lübeck bis kurz vor der Insel Fehmarn im Norden erstreckt und perfekt für einen kleinen Roadtrip mit Strandhopping geeignet ist.

Ich möchte euch heute mitnehmen auf eine Tour entlang herrlicher Buchten und Häfen der Ostsee in Schleswig Holstein.

Im ersten Teil der Reise (#1) geht es von Lübeck über Warnsdorf nach Neustadt in Holstein.

Roadtrip Lübecker Bucht – von Lübeck nach Neustadt in Holstein

Lübeck ist zwar namensgebend, liegt aber nicht direkt an der Meeresbucht und zählt so selbst eigentlich gar nicht zur Lübecker Bucht dazu. Wir waren am Holstentor, dem Wahrzeichen der Stadt, und haben das Buddenbrookhaus zumindest von außen gesehen. Begleite mich auf meinem Rundgang durch die Marzipan-Stadt Lübeck.

Lübecker Wahrzeichen: das Holstentor

Von Lübeck geht es weiter auf Karl’s Erlebnishof in Warnsdorf. Toben und spielen stehen auf dem Plan. Während die kleine Miss in der Schatzhöhle Edelsteinen und anderen Schätzen sucht, verliebe ich mich erneut in die bunte Bunzlauer Keramik.

Karl’s Erlebnishof ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region und sollte bei Familien mit Kindern unbedingt auf dem Reiseplan stehen. Im Hofladen gibt es selbst gemachte Marmelade und Bonbons, handgefertigte Seifen und für Kinder viele Möglichkeiten zum Spielen oder Basteln.

Adresse: Fuchsbergstr. 4, 23626 Warnsdorf + weitere Informationen zu Karl’s Freizeitpark.

Warnsdorf_Karls_Erlebnishof_Schatzhoehle Ausflugsziel für Kinder: Karl's Erlebnishof in Warnsdorf Warnsdorf_Karls_Erlebnishof_Huepfkissen

Von Warnsdorf führt unser Weg nach Neustadt in Holstein. Es zog uns direkt an den weitläufigen Hafen zu den Schiffen. Es ist einfach herrlich in der Sonne sitzend in Fernweh-Träumen zu versinken … Ich liebe den Kontrast der historischen Segelschiffe, die dort idyllisch im Wasser wanken und der kleinen Fischerboote, die heute noch in Aktion sind.

Für Shopaholics gibt es eine hübsche kleine Fußgängerzone, die vom Marktplatz bis zum Hafen führt.

Am Hafen in Neustadt in Holstein Neustadt in Holstein: historische Segelschiffe liegen im Hafen Neustadt in Holstein: kleines Fischerboot - immer noch in Aktion

Im zweiten Teil des Roadtrips geht es von Grömitz über Kellenhusen nach Dahme. Bevor wir aber auf die Sonneninsel Fehmarn fahren, machen wir noch einen Abstecher nach Heiligenhafen. Morgen geht’s weiter …

Wie steht es bei dir mit Urlaub an der Ostsee? Ist Urlaub im eigenen Land In oder Out?