Kölle Alaaf und wie man eine hübsche Hexe schminkt

Feb 12, 2015 | DIY Ideen | 2 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

In wenigen Minuten geht es richtig los … Weiberfastnacht. Der Kölner Straßenkarneval erreicht seinen Höhepunkt – überall wird gefeiert, gesungen und getanzt. Die kleine Miss ist schon seit Tage aus dem Häuschen und trällert Karnevalslieder in Endlosschleife.

Gerade habe ich eine kleine Hexe geschminkt und zur Karnevalsfeier in die Schule geschickt. Gleich werde ich mich in ein Krümelmonster verwandeln und dann geht’s op jöck.

Kinderschminken für Karneval: eine schöne und hübsche Hexe schminken

Vorher möchte ich euch aber noch zeigen, wie ihr mit einfach Handgriffen und etwas Theaterschminke eine kleine hübsche Hexe zaubert. Genau, eine schöne Hexe! Das ist für die kleine Miss ganz wichtig, es darf keine gruselige Hexe sein.

  • Das Kostüm ist ein 5 Euro Kleid aus einem Halloween Verkauf vom Lidl. Es tut aber auch jedes schwarze Kleid bzw. Shirt und Hose.
  • Den billigen Hut habe ich etwas aufgepeppt. Dazu etwas Pappe in die Spitze, damit diese nicht mehr zusammen fällt. Aus schwarzem Tüll habe ich einen Schleier gemacht. Das ist keine große Arbeit, ich habe hier einfach alles festgetakkert. Zum Schluss noch ein paar kleine Spinnen drauf genäht – fertig ist der Hexenhut.
  • Besonders wichtig ist die Schminke. So wird eine schöne Hexe geschminkt:
    • Ich verwende Wasserschminke von GRIMAS. Diese könnt ihr in Köln beim Schminkprofi kaufen oder im Schminkprofi Onlineshop bestellen. Dieses professionelle Wasser-Make up hält besonders gut. Da können sich die Kids auch mal ins Gesicht packen, die Schminke hält.
    • Folgende Farben ich zum Schminken der Hexe benutzt:
      (jeweils als 15 ml Water Make-up Refill von GRIMAS)
    • 405 türkis,
    • 731 Permutt-Azurblau,
    • 762 Perlmutt-Lila,
    • 101 Schwarz und
    • 001 Weiß sowie
    • Loser Hologramm Glimmer.
    • Zuerst werden die Grundfarben mit einem feuchten Schwamm auf der Stirn aufgebracht. Hier von hell nach dunkel arbeiten – zuerst das Grün, dann Blau und zum Schluss Lila. Das Lila an den Seiten bis zu den Schläfen ziehen und leicht auf die Augenlieder tupfen. Mit der trockenen Seite des Schwamms werden die Übergänge zwischen den Farben verblendet.
    • Als nächsten Schritt die Spinne und das Spinnennetz an den Augen aufmalen. Wenn alles trocken ist mit etwas Weiß ein paar Highlights setzen.
    • Im letzten Schritt wird Glitzer aufgetragen. Glitzer geht immer! Dazu den Pinsel anfeuchten, in den Glimmer tauchen und auftupfen. Fertig ist die hübsche Hexe
  • Beim Schminken hat mir dieses wunderbare Video sehr geholfen: Video – eine hübsche Hexe schminken.
  • Ohne ihren Besen geht eine Hexe nicht aus dem Haus. Den Kinder Reisstrohbesen* habe ich online bestellt.

In diesem Sinne rufe ich dreimal Kölle Alaaf und wünsche euch eine tolle Karnevalszeit.

PS: Das Kostüm passt so auch prima zu Halloween :)

XOXO

Kinderschminken für Karneval: eine schöne und hübsche Hexe schminken

* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.