Jill-e Designs: moderne Handtaschen für Fotografinnen und die liebe Ausrüstung

Mrz 27, 2012 | Fotografieren | 10 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Stellt euch eine Hochzeit vor oder ein Business Meeting und dort taucht Frau im schicken Kostümchen auf und hat auf dem Rücken einen dieser schwarzen Brocken von Kamera Rucksack. Stimmt: geht ja mal gar nicht!

Da gehört schon ne schnieke Handtasche dazu! Doch wer möchte seine heiß geliebte Kamera schon vollkommen schutzlos in eine normale Handtasche stecken? Richtig: keiner!

Zum Glück gibt es heutzutage schicke Kamera Handtaschen, die nach aussen unauffällig sind und ihr inneres nicht sofort verraten.

Das Small Black Leather Camera/Carry-All Bag von Jill-e Designs ist so eine Kameratasche, die sich schlicht als schicke und elegante Handtasche tarnt.

Leider sind solche Handtaschen immer noch sehr rar und schon gar nicht im Fotogeschäft zu bekommen. Deshalb freue ich mich sehr über das Small Black Leather Camera/Carry-All Bag, dass Jill-e Designs mir zugeschickt hat.

Diese Tasche habe ich mir für euch mal näher angeschaut.

Small Black Leather Camera/Carry-All Bag von Jill-e Designs

Das Camera/Carry-All Bag ist eine schwarze Handtasche aus hochwertigem und weichem Leder mit feiner Lederprägung. Bestehend aus einem Hauptfach mit Mehrfachunterteilung, zusätzlich drei aufgesetzten Außenfächern mit Magnetknopf und einem schmalen Fach mit Reißverschluss auf der Rückseite.

Jill-e Designs Kamera-Handtasche: Small Black Leather Camera/Carry-All Bag

Der breite Boden – ebenfalls aus Leder, mit großer und auffälliger Prägung – mit 4 Metallfüsschen sorgt für sicheren Stand. Rundherum auffallend schöne Details, wie farbig abgesetzte Ziernähte und Applikationen aus Metall.

Jill-e Designs Kamera-Handtasche: Small Black Leather Camera/Carry-All Bag

Bei einer Größe von ca. 35,5cm x 18 cm x 20 cm wiegt die Tasche leer 1,6 kg. Dank zwei langen Lederhenkeln und einem abnehmbaren Schultergurt lässt sich die Tasche auf verschiedene Art und Weise transportieren. Der Schultergurt ist stufenlos verstellbar und verfügt über eine verstellbare Schulterpolsterung. Länge der Lederhenkel ca. 70 cm und Länge Schultergurt max. ca. 137 cm.

Ein Blick ins Innere:

Das große Hauptfach lässt sich dank des Doppelreißverschluss schnell öffnen. So gelangt man mit nur einem Handgriff direkt an das Equipment und hast alles griffbereit. Gepolsterten Außenwände und eine gepolsterte Innenraum Unterteilung schützen die Ausrüstung. Dank Klettverschluss an den Trennwänden kann das Innenleben der Tasche flexibel auf die jeweilige Ausrüstung angepasst werden. Beim fröhlichen cremefarbenen Innenfutter mit Punkten kommt zusätzlich gute Laune auf.

Eine separate Innentasche kann mittels langem Lederband und Karabiner an einer Öse im Inneren der Tasche befestigt werden. Dies finde ich gerade für Schlüssel und etwas Kleingeld sehr hilfreich und gut durchdacht. Zum einen kann die kleine Tasche beim Fotoshooting schnell auf Seite gelegt werden. Dank der Befestigung im Inneren, wird sie aber beim Zusammenpacken nach getaner Arbeit nicht vergessen. Zum anderen schützt die Tasche die Fotoausrüstung vor Kratzern durch umherfliegende Schlüssel oder ähnlichen harten Gegenständen.

Auf der Innenseite des Klappdeckels zum Hauptfach befinden sind drei Netzeinsätze für kleines Zubehör wie Akku und Speicherkarten.

Jill-e Designs Kamera-Handtasche: Small Black Leather Camera/Carry-All Bag

Die Black Leather Camera/Carry-All Bag von Jill-e Designs ist eine kleine Variante, die ich allerdings schon recht angemessen groß finde. Ich habe in einer Unterteilung meine Canon EOS 60D mit aufgesetztem 60mm Macro Objektiv verstaut, hinter der zweiten Trennwand steckt das Allrounder 18-270mm Objektiv von Tamron (separat, also nur Objektiv, ohne Kamera) und im dritten Trennfach hatte ich Platz für ein weiteres Objektiv oder den Blitz. Auf kleiner Tour versuche ich jedoch die Ausrüstung zu minimieren, denn das Zeug zusammen wiegt einiges und das will ja auch geschleppt werden.

Hier mal ein (iPhone) Blick in die Tasche, so wie ich sie mit auf Foto-Tour hatte.

Jill-e Designs Kamera-Handtasche: Small Black Leather Camera/Carry-All Bag

Noch ein kleiner Tipp! Das Black Leather Camera/Carry-All Bag ist verhältnismässig breit, da es ja eine Kamera beinhalten soll. Wird die Tasche am Schultergurt befestigt und dann quer über Schulter und Brust zur Seite hin getragen, so kann die Tasche zur Stabilisierung des kameraführenden Armes verwendet werden. Dazu einfach die Tasche seitlich vom Becken etwas nach vorn ziehen und schon kann man sich mit dem Arm etwas darauf abstützen (je nach eingestellter Länge des Schultergurtes).

Mein FazitInsgesamt bin ich von dieser Kamera-Handtasche sehr angetan und überzeugt !!!

Die Verarbeitung ist qualitativ sehr hochwertig und die Tasche besticht durch schickes und trendiges Design.

FRAU muss ja nicht immer und überall als Fotografin direkt hervorstechen. Manchmal ist es doch ganz schön, zu wissen die Kamera dabei zu haben und sich unbemerkt an ein Objekt der Begierde heranzuschleichen.

Das Carry-All Bag kostet $ 169,99, was knapp ca. 130,00 Euro entspricht. Diesen Preis halte ich bei der Qualität, bei dieser Größe und dem Design und bei der Funktionalität durchaus für sehr angemessen.

Jill-e Designs bietet weit mehr als das Small Black Leather Camera/Carry-All Bag! Auf der Jill-e Designs Webseite ist eine wirklich große Auswahl an Handtaschen zu finden, die mehr als „nur“ eine Handtasche sind. Schaut euch um und ihr werdet sicherlich schnell euer Lieblingsmodell finden. Dort gibt es nicht nur Handtaschen für die Fotoausrüstung, sondern auch für andere Dinge, wie Laptop und Co. die gut behütet und unauffällig sicher transportiert werden wollen.