Familien-Spaß in Tirol: Kugelwald am Glungezer

Jul 12, 2014 | Europareisen, Reiseziele | 3 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Ein Ausflugsziel für Familien ist die Bergerlebniswelt Kugelwald in Tirol. Im Kugelwald am Glungezer steht die größte Holzkugelbahn der Welt. Bewegung und Spielfreude sind auf dem naturbelassenen Waldstück garantiert.

Die Kugelbahn ist komplett aus Zirbenholz gebaut – nachhaltig und regional. Zudem ist sie die weltweit einzige Zirben-Kugelbahn in freier Natur.

Nachhaltig: Kugelbahn aus einheimischem Zirbenholz

Die Anlage steht in unmittelbarer Nähe einer der größten Zirbenbestände Europas. Heimisches Holz, heimische Arbeitskräfte und kurze Transportwege machen die Kugelbahn zu einer ökologisch nachhaltigen Spielwelt. Beim Bau der Natur-Kugelbahn wurden bis auf die Stützbäume keine Eingriffe in die Natur vorgenommen.

Zur Erlebniswelt gelangt man ebenfalls umweltschonend – zu Fuß oder mit dem Sessellift der Glungezerbahn.

Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer

Ausprobiert: Spielspaß in der freien Natur

Auf meiner letzten Reise nach Tirol habe ich die Kugelbahn selbst ausprobiert.

Mitten im Wald steht die riesige Holzkugelbahn mit verschiedenen Laufbahnen, die von Baum zu Baum führen. Die Kugeln gibt es auf der Terrasse des Gasthaus Halsmarter.

Los geht’s mit dem Kugellift. Ein ausgehöhlter Baumstumpf wurde dafür zum Kugellift gebaut. Kugel rein, am Seil nach oben ziehen und schon rollt die Kugel die erste Bahn entlang.

Kleine Aufgaben entlang der Bahnen erfordern zusätzlich die Aufmerksamkeit der Kinder.

Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer

Ganz besondern Spaß machen der Selbstbau-Platz aus Holz. Mit etwa ein Meter Elementen können die Kinder ihre eigene Kugelbahn bauen.

Neben den Kugelbahnen gibt es auf der Anlage auch ein Baumhaus, ein Wald-Klassenzimmer und einen Ruhebereich mit Liegen aus Zirbenholz und fantastischer Aussicht.

Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer

Mein Fazit: Die Kugelbahn am Glungezer macht richtig viel Spaß und bietet Bewegung in der Natur.

Umgeben von Schatten spendenden Bäumen lohnt sich der Familienausflug auch an Sommertagen mit heißen Temperaturen.

[symple_tabgroup] [symple_tab title=“Merkmale“] Die Kugelbahn hat während der Sommersaison von Juni bis Anfang Oktober geöffnet.

Öffnungszeiten9:00 – 16:30 Uhr
PreisKaution: € 10,- (€ 2,- Leihgebühr werden einbehalten)
Eigene Zirbenholz Kugeln können mitgebracht werden.
AlterGeeignet für jedes Alter.
Von Jung bis Alt und von Klein bis Groß.
weitere Informationenwww.Kugelwald.at
[/symple_tab] [symple_tab title=“Wander-Tipp“]

Ein Besuch der Kugelbahn lässt sich prima mit der Zirbenweg Wanderroute verknüpfen. Auf 2000 Meter Seehöhe führt der Zirbenweg durch einen der größten Zirbenbestände Europas.
[/symple_tab] [symple_tab title=“Adresse“]

Alpengasthof Halsmarter Halsmarter 1
Tulfes 6075
Österreich
[/symple_tab] [symple_tab title=“Kontakt“]

Bergerlebniswelt „Kugelwald am Glungezer“
Tel: +43 (0) 5223 45544 0
Fax: +43 (0) 5223 45544 20
E-Mail: office@hall-wattens.at
[/symple_tab] [/symple_tabgroup]

Bilder vom Familien-Spaß am Glungezer

Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer

So sieht meine ganz persönliche Zirbenholz-Kugel für die Kugelbahn am Glungezer aus.

Familien-Spass in Tirol: Kugelwald am Glungezer

Offenlegung: Herzlichen Dank an Tirol Werbung und die Region Hall-Wattens für die Einladung zur Reise. Eindrücke und Meinung bleiben mein eigen.