Bloggertreffen in Tirol: Hall-Wattens entdecken

Jul 11, 2014 | Reiseziele | 3 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Ende Mai war ich in der Region Hall-Wattens unterwegs und habe den frischen Duft des Bergsommer in Tirol geschnuppert. Eine Nase voll Natur und Bergluft.

Diese Reise knüpft an das erfolgreiche Reiseblogger Treffen auf der ITB an. Mit 11 weiteren Bloggern war ich zur Bloggerreise nach Tirol eingeladen. Gemeinsam haben wir drei Tage lang die Region Hall-Wattens in Tirol erkundet.

Das Besondere an dieser Reise war die Aufteilung nach drei Themenschwerpunkten – Familie, Natur und Kultur & Kulinarik. Einige Unternehmungen haben wir als Gruppe gemeinsam unternommen, einige Ausflüge waren thematisch aufgeteilt. So konnte jeder Blogger die Region seinem Fokus entsprechend kennenlernen. Ich habe Hall-Wattens für Familien entdeckt.

Hall-Wattens in Tirol: Reiseziele für Familien

Ich war in der Bergerlebniswelt „Kugelwald am Glungezer“ auf der weltweit einzigen Zirben-Kugelbahn in freier Natur. Hier ist Spielspaß unter freiem Himmel garantiert.

Beim Lamatrekking am Wattenberg habe ich das Wandern auf eine neue und kinderfreundliche Weise kennengelernt. Ich bin eigentlich kein großer Wanderfreund, aber mit Tieren zu Wandern hat mir wirklich viel Spaß gemacht.

Hall-Wattens hat noch mehr zu bieten. Wusstest du, dass Wattens quasi die Geburtstätte des Bling Bling ist? 1895 wurde dort das führende Glitzer-Unternehmen Swarovski gegründet. Ich habe es mir angesehen und war in den Swarovski Kristallwelten.

In den nächsten Beiträgen nehme ich euch mit zur Kugelbahn in den Wald, zum Lamatrekking auf den Berg und auf eine Fantasiereise in die unterirdischen Wunderkammern von Swarovski.

Fotorundgang durch die Region Hall-Wattens

Heute zeige ich euch die ersten Eindrücke aus Hall-Wattens. Los geht’s …

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol

Ich habe im Parkhotel in Hall übernachtet, mit diesem herrlichen Blick auf die historische Altstadt Hall – eine der schönstes Städte Österreichs.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Bogner-Hof an der Schnapsroute

Der Bogner-Hof im Dorf Absam ist einer der Betriebe an der Tiroler Schnaproute. Vom Brennmeister haben wir alles über die Veredelung von Obst zu edlen Destillationen erfahren. Und besser noch, wir haben die verschiedenen Brände verkostet.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Bogner-Hof an der Schnapsroute

Der Nüssler, aus grünen Walnüssen gebrannt, schmeckte mir besonders gut. Sein Geschmack erinnert stark an Ramazotti.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol

Hier auf dem Bogner-Hof wird das Obst für die edlen Brände angebaut.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Hüttenabend im Gasthof Säge

Der Gasthof Säge liegt auf 1.000 m im Wattental. Ein uriges Gasthaus mit köstlichen Speisen.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Kirchtgaskrapfen im Gasthof Säge

Die Kirchtagskrapfen im Gasthaus Säge sind besonders lecker. Als Vorspeise gab es Kirchtagskrapfen mit Graukäse und Kartoffeln gefüllt, als Dessert gab es Kirchtagskrapfen mit Pflaumenmus (Österreichisch Powidl genannt).
Woher kommt der Name Kirchtagskrapfen? Die Krapfen wurden früher nur am Sonntag, also dem Tag an dem man zur Kirche geht zubereitet.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Gradierwerk zur Inhalation

Das Freiluftinhalatorium (Gradierwerk) in Hall. Über den aufgestapelten Schwarzdorn fallen Soletropfen und reichern die Luft mit Salzpartikeln (natürlichen Aerosolen) an. Die Aerosole gelangen durch Einatmen bis in die Lungenbläschen und bewirken eine vermehrte Durchblutung der Atemwegoberfläche. Die Inhalation ist vorbeugend und heilend bei chronischer Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Gradierwerk zur Inhalation & Bergpanorama

Das Inhalatorium befindet sich neben dem Parkhotel in Hall.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol -  Engels Schönwettercafé

Engels Schönwettercafé in Hall hatte früher einmal wirklich nur bei schönem Wetter geöffnet. Heute gibt es nahezu täglich hausgemachten Kuchen, leckere Milchshakes und mehr.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol -  Stadtrundgang

Ein Stadtrundgang durch die historische Altstadt Hall lohnt sich auf jeden Fall. In den hübschen Gassen laden Geschäfte zum Bummeln ein.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol -  Stadtrundgang

Hall in Tirol – immer die Berge im Blick.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol -  Gartenhotel Maria Theresia

Das Gartenhotel Maria Theresia in Hall ist ein Familienunternehmen mit Gourmetküche, einem Gartenrestaurant mit super Aussicht und einem Minizoo.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Gartenhotel Maria Theresia

Bei dieser Aussicht schmeckt das Essen im Gartenhotel Maria Theresia doppelt so gut.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol - Gartenhotel Maria Theresia mit Minizoo

Im Minizoo des Gartenhotel Maria Theresia gibt es freche Affen. Hier sollte man besser alles gut festhalten.

Eindrücke aus Hall-Wattens in Tirol -  Bergpanorama - fantastische Aussicht auf die Bergwelt

Warum Tirol? Darum: diese wunderschöne Aussicht vom Wattenberg ist einfach unübertrefflich!

Beiträge der Blogger-Kollegen

Die passenden Beiträge der Blogger-Kollegen möchte ich euch nicht vorenthalten und habe sie deshalb hier verlinkt.

Christina aka Hallo-Welt: Hall-Wattens kulinarisch – Essen und Trinken im Tirol

Phil aka Killerwal: Mit dem Zug nach Hall in Tirol & Schnapsverkostung

Conny aka Fashionvictress: City Tour durch Hall in Tirol

Simon aka Gipfelfiber: Hall-Wattens lädt – ein und ich geh hin

Ellen aka Patotra: Der Bergsommer in Tirol – mitten ins Herz

Manuela aka Seiltanz: Die Region Hall Wattens in Tirol – von Schnäpsen, Kräutern und Kristallen

Katrin aka viel-unterwegs: Tiroler Schnapsroute: Besuch beim Schnapsbrenner in Absam

Offenlegung: Herzlichen Dank an Tirol Werbung und die Region Hall-Wattens für die Einladung zur Reise. Eindrücke und Meinung bleiben mein eigen.