DIY: Karte zur Einschulung basteln – ein Schulranzen

Aug 18, 2014 | DIY Ideen, Geschenkideen | 6 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

In wenigen Tagen ist wieder Schulanfang und viele Kinder kommen in die Schule. Zur Einschulung des Nachbar Kindes haben wir diese Klappkarte als Schulranzen gebastelt.

Wenn euch diese Karte gefällt, so wird’s gemacht.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

Karte zur Einschulung basteln

Für diese Anleitung gibt es keine genauen Abmessungen. Die Klappkarte kann ich jeder beliebigen Größe hergestellt werden. Ich habe sie dem größten Stück Tonpapier angepasst, was ich zuhause gefunden habe.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

  1. Grundfläche: Grundteil für den Schulranzen ist ein großes Stück Tonpapier.

Damit die seitlichen Klappteile entstehen, werden an den Ecken schmale Streifen herausgeschnitten, so dass die Form eines Kreuzes entsteht. Die Ecken der Seitenteile abrunden.
Zur Orientierung: Der Mittelstreifen entspricht etwa dreimal einer Postkarte untereinander gelegt. Das obere Element habe ich nachträglich etwas schmaler geschnitten, damit vorn der Verschluss genug Platz hat.

Die Klappteile der Grundfläche über ein Lineal falten.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

Außengestaltung der Karte:

  1. Verschluss: Aus farblich passendem Kontrastkarton wird der Verschluss zugeschnitten. Dazu zwei breite Streifen und zwei schmale Streifen zuschneiden. Die breiten Streifen unten spitz zulaufen lassen. Mit einem weißen Gelstift habe ich die Nähte aufgemalt. Die schmalen Streifen sind mit doppelseitigem Abstandsband aufgeklebt, damit können die oberen Laschen leichter eingesteckt werden.

Eule: siehe Punkt 4.

Innengestaltung der Karte:

  1. Buntstifte: Die Buntstifte sind aus einem Stück Pappe zugeschnitten. Die hellen Teile sind separat ausgeschnitten und obendrauf geklebt. Verzierungen und Konturen sind mit schwarzen Filzstift und Fineliner aufgemalt.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

    1. Eule: Für die Eule habe ich die Eulenstanze verwendet.
    2. Bücher: Aus Tonkarton-Resten. Verzierungen und Konturen sind mit schwarzen Filzstift und Fineliner aufgemalt.
    3. Schriftzug: Mit dem Lamy Füllhalter (1,5er Feder)
    4. ABC Buchstaben: Die Buchstaben sind mit einer Schablone gemalt und ausgeschnitten. Geht natürlich auch Freihändig.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

      1. Schultüten: Die Schultüten sind durchgehend aus einem Stück zugeschnitten. Das obere farbige Teil ist doppelt ausgeschnitten und obendrauf geklebt. Die Herzen sind Überreste aus der Eulenstanze. Schleifchen aufmalen.
      2. Aufhängung für Schultüten: Die Zuckertüten baumeln frei und hängen an Bäckergarn. Dieses ist hinten mit Klebstreifen befestigt. Auch die quer laufende Schnur aus Bäckergarn ist mit Klebestreifen befestigt. Obendrauf habe ich schwarze Nägel aus Tonkarton geklebt.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

Zusammengeklebt habe ich fast alle Teile mit dem Pritt Kleberoller. Dieser ist genial zum Basteln mit Kindern. Geht schnell, schmiert nicht und wellt das Papier nicht.

Fertig.

Gefällt euch diese Karte? Wie habt ihr eure Grüße für die Schulanfänger verpackt?

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule

Und so sah der Entwurf dazu aus.

DIY: Karte zur Einschulung / zum Schulanfang basteln - ein Schulranzen mit Schultüten, Buntstiften und Eule