Südafrika per Instagram – das Nokia Lumia 930 als Kamera

Nov 18, 2014 | Fotografieren | 5 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Um jeden Augenblick meiner Südafrika Reise festhalten zu können, habe ich neben zwei Canon EOS Digitalkameras und drei Lomography Kameras auch zwei Smartphone Kameras dabei gehabt. Immer dabei mein iPhone – neu hinzu gekommen ist das Nokia Lumia 930, dessen Kamera ich ausgiebig testen wollte. Ich beziehe mich hier bewusst nur auf die Kamera, denn ich habe dem Lumia keine SIM Karte spendiert, keinen Account angelegt und mich nicht mit Windows Apps und Co. herumgeschlagen. Ich wollte nur die Kamera im Einsatz sehen, wie sie sich auf Reisen bewährt.

Schon Zuhause und auf meiner Türkei Reise hatte das Lumia 930 mich sofort in seinen Bann gezogen, in Südafrika hat es mich vollends überzeugt und nun möchte ich das Smartphone nicht mehr hergeben. Die Kamera im Lumia 930 ist einfach grandios!

Ein paar Fakten zur Kamera vorab:

  • 20 MP Hauptkamera (Rückseite)
  • Auflösung des Displays: Full HD (1920 x 1080 Pixel)
  • Bitzlicht (Typ): Dual-LED-Blitzlicht
  • PureView-Kameratechnik für scharfe Fotos
  • Optische Bildstabilisierung für verwacklungsfreie Fotos
  • ZEISS Optik mit 6 Linsen
  • Blende: Blende 2,4
  • Brennweite: 26 mm
  • Schärfenbereich (Minimum): 10 cm
  • Mit Nokia Smart Cam komplette Fotoserien und Bewegungsreihen aufnehmen.

Die Kamera kann deutlich mehr als die meines iPhone 5. Die Fotos sind brillanter und die Farben leuchten mehr. Schlechte Lichtverhältnisse steckt das Lumia 930 einfach weg und macht dennoch geniale Fotos. Durch Tippen auf das 5-Zoll-Full-HD-Display wird der gewünschte Bereich fokussiert.

Was mir am Lumia 930 besonders gut gefällt: Die Möglichkeit im Pro-Modus den Weißabgleich, die ISO Empfindlichkeit sowie Verschlusszeit und Helligkeit manuell zu bestimmen. Ausserdem kann das Lumia die Bilder im DNG Format speichern. DNG ist ein universelles RAW-Format aus dem ich nachher mehr per Bildbearbeitung am Mac mehr herausholen kann als aus einem gewöhnlichen JPG.

Was am Lumia 930 ausbaufähig ist: Der Touch Screen ist sehr empfindlich – für meine Verhältnisse zu empfindlich. Oft habe ich beim Auslösen über den Bildschirm ungewollt zwischen Kamera-Modus und Intelligente-Sequenz-Modus (Serienbild für das beste Bild) gewechselt statt tatsächlich die Kamera auszulösen. Um auf die Frontkamera für Selfies umzustellen, muss ich über ein kleines Menü gehen und dann Frontkamera auswählen. Dieser eine Klick mehr ins Menü dauert mir für ein schnelles Selfie zu lange. Hier wünsche ich mir eine rasche Umstellung mit einem Klick, wie es beim iPhone auch möglich ist. Schade ist auch, dass die Panorama Funktion nicht direkt integriert ist und ich dafür eine separate App herunterladen muss.

Mein Fazit zur Lumia 930 Kamera: Das Nokia Lumia 930 liegt gut in der Hand, was auch beim Auslösen der Kamera sehr wichtig ist. Das Bildergebnis – selbst unbearbeiteter JPGs – ist einfach fantastisch. Ich möchte die Kamera jetzt schon nicht wieder hergeben. Ich fürchte, wenn ich dem Lumia 930 jetzt ein SIM Karte spediere und weiter damit herumspiele, MUSS ich es haben.

Südafrika Bilder mit dem Nokia Lumia 930

Die Bilder sind ausschließlich mit dem Lumia 930 fotografiert und dann via Snapseed am iPhone bearbeitet und auf Instagram geladen.

Fantastische Aussicht vom Tafelberg auf Kapstadt.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Traumhafter Sonnenuntergang an Camps Bay in Kapstadt.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Cape of Good Hope – muss man gesehen haben.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Zum knuddeln süß sind die Pinguine am Boulders Beach in Kapstadt.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Schlafen in der Wildnis – in der Thali Thali Gema Lodge bei Langebaan.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Surfers Corner in Muizenberg – Wellenreiten trotz Hai-Flagge.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Dolphin Beach an der Westküste – Windsurfen mit Aussicht auf den Tafelberg.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Karibik-Feeling im West Coast National Park.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Den kleinen Kerl würde ich am Liebsten einpacken und mitnehmen – Pinguine an Bettys Bay.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Waaaaahnsinnig schön – der Sonnenuntergang von unserer Terrasse in der Grootbos Lodge.

Südafrika per Instagram - Bilder mit der Nokia Lumia 930 Kamera

Auf Instagram gibt weitere Bilder meiner Südafrika Reise. Folgt dazu einfach dem Hashtag #mbsüdafrika.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Nokia Lumia 930 gemacht?


Offenlegung: Das Lumia 930 ist ein Leihgerät von Nokia. Herzlichen Dank dafür.