Schloss Moritzburg und kein Aschenbrödel

Jan 19, 2012 | Fotografieren | 8 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Kennt ihr die tollen tschechisch-deutschen Märchenfilme aus DDR Zeiten?
„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“?
Ich liebe diese klassischen Märchen und freue mich immer wenn diese zur Weihnachtszeit im TV laufen.

Besagtes Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ wurde im Winter 1973/73 auf Schloss Moritzburg, nur knappe 20 km nahe bei Dresden, gedreht. Bereits im dritten Jahr findet über die Wintermonate eine Sonderausstellung zu diesem Märchen im barocken Jagd- und Lustschloss statt.

Diese Ausstellung wollten wir mit unserer Tochter besichtigen, doch mit solch einem Massenansturm und 3 Stunden Wartezeit hatten wir dann doch nicht gerechnet. Somit ist aus der Ausstellungsbesichtigung eine schöne Kutschfahrt geworden und dabei sind diese Bilder entstanden:

Schloss Moritzburg

Leuchtturm - Schloss Moritzburg

Die Aschenbrödel Ausstellung planen wir aber erneut für den kommenden Winter in unser Programm ein.