QuickCheck zur ITB

Feb 27, 2013 | Reiseziele | 11 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Wie sieht es bei euch aus? Sind die Vorbereitungen für die ITB abgeschlossen?

Bei mir schließt sich gerade der Terminkalender. Es sind einfach kaum noch machbare Termine möglich, wenn ich meinem Gesprächspartner mehr als 10 Minuten in Hektik entgegenbringen möchte. Die Slots sind teils so eng vergeben, dass ich vermutlich nicht mal Pippi machen kann. Schluß, Ende, Aus! Passt nix mehr rein. Genug geplant, jetzt heißt es Tasche packen und nichts vergessen.

Weil ich selbst so ein Listenfan bin und gern etwas abhake, hier mein ITB QuickCheck:

  • ANREISE
  • Fahrkarten / Flugtickets für die Anreise
  • Buchungsbestätigung für die Unterkunft – mit Adresse
  • Kleingeld oder App für Fahrkarten der BVG
  • Wegbeschreibung / U-Bahn Fahrplan für die Wege zu Unterkunft und Messe
  • MESSEUNTERLAGEN
  • Hallenplan zur Orientierung – ausgedruckt
  • Terminübersicht mit Ansprechpartnern – ausgedruckt, falls die Technik versagt
  • Eintrittskarten, Flyer, Einladungen für Veranstaltungen & Events –
    mit den Infos wann/wo es stattfindet und wie man dahin kommt
  • Visitenkarten
  • Mediakit: 1x ausgedruckt, zur Sicherheit, falls jemand z.B. nach Blogzahlen fragt
  • Übersicht der Termine für das Blogger-Speed-Dating – ausgedruckt
  • TECHNIK
  • iPad (mini) zur Präsentation – aufgeladen + Ladegräte
  • ALLGEMEIN
  • Notizbuch & Stift
  • vielleicht ein Deo einpacken – erfrischt ungemein
  • eventuell Blasenpflaser

Merke: Terminplanung am Ende noch einmal mit den Mails abgleichen, nicht das ihr Termine vertauscht oder verdreht im Kalender notiert habt. Ich weiß wovon ich spreche, so ein Terminchaos habe ich bereits hinter mir. Wenn sich alles im Vorfeld klärt – prima, auf der ITB zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort zu sein – ist nicht so der Knaller.

Zur ITB werden wir definitiv viele neue Leute kennenlernen, darum habe ich mir folgendes überlegt. Ich möchte eine ITB Meet & Greet Gallery anlegen. Dazu beabsichtige ich mit JEDEM Gesprächspartner und Reiseblogger ein Foto zu machen.

Nun bin ich gespannt, ob ich das so umsetzen kann und nicht selbst im Terminstress vergesse, und auch, ob sich alle fotowillig zeigen :)

Plan: Foto machen – auf Instagram laden – mit Namen / Nick versehen – taggen > So lässt sich am Ende der ITB auch schön zuordnen, wer doch gleich nochmal der Typ nette Herr vom Mittwoch Abend war …

Ich hoffe doch ihr unterstützt mich dabei. Sprecht mich gern darauf an und macht mit.
Hashtag #ITBMeetandGreet2013

Ich freue ich mich auf Berlin, die Messe und auf euch. See you @ ITBBerlin