Kindle: Tablet und eReader für die ganze Familie

Jun 6, 2014 | Empfehlungen, Shopping | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Vor gut zwei Monaten sind zwei Kindle Geräte bei uns eingezogen und sind seit dem ein fester Bestandteil unserer Familie geworden – das Kindle Fire HD und das Kindle Paperwhite.

Das Kindle Fire HD ist unser Familientablet. Hier ist für jeden etwas drauf und jeder darf damit rumspielen, auch die kleine Miss darf da ran.

Das Kindle Paperwhite ist mein eReader für Zuhause und für die Reise.

Kindle Fire HD – das Tablet für Kinder und Familien

Das Kindle Fire HD ist ein super Tablet für Kinder und für die ganze Familie.

Kinder brauchen kein Tablet mögen jetzt viele denken – und damit haben sie in gewisser Weise auch nicht unrecht. Brauchen nicht, aber schön ist es trotzdem.

Ich befürworte es schon lange, meiner Tochter die Technik näher zu bringen. Es ist eben heute nicht mehr so wie vor 30 Jahren. Als ich noch ein Kind war, gab es noch kein technisches Spielzeug – heute wachsen Kinder damit auf und das ist auch gut so.

Wichtig ist mir jedoch ein sinnvoller Umgang mit der Technik. Dies möchte ich meiner Tochter von Anfang an beibringen. Das heißt, es gibt ein Zeitlimit und nur kindgerechte Apps, möglichst mit Lernfunktion. Hier kommt der kostenlose Service von Kindle, die FreeTime App, wie gerufen.

Kindle FreeTime – macht das Kindle kindertauglich

Die Kindle FreeTime App ist einfach genial. Mit dieser App kann ich das Tablet für meine Tochter personalisieren – ihr also ein eigenes kindgerechtes Profil anlegen.

Ich kann festlegen, auf welche Apps meine Tochter Zugriff hat und nur diese werden in ihrem Profil angezeigt.

Kindle mit FreeTime Funktion

Ich kann Ziele und Zeitlimits festlegen. Zum Beispiel: Bücher lesen geht immer – Apps spielen geht 15 Minuten. Viel besser noch, ich kann festlegen, dass zuerst für eine bestimmte Zeit gelesen werden muss und erst danach kann gespielt werden.

Kindle mit FreeTime Funktion Kindle mit FreeTime Funktion

Auf unserem Familien-Kindle befinden sich neben Lern- und Spiel-Apps auch Hörspiele für Kinder und Kinderbücher. Gerade die Kinderbücher der Serie Erst ich ein Stück, dann du … sind bei uns sehr beliebt. Mit dem Kindle kann ich diese Bücher nun auch handlich und leicht mit auf die nächste Reise nehmen.

Alles zusammen ist auch eine gute Kombination zur Beschäftigung, wenn es im Auto mal wieder auf lange Reise geht und die kleine Miss sowieso stillsitzen muss.

Kindle Paperwhite – der perfekte Begleiter auf Reisen

Als Reisebloggerin bin ich viel unterwegs – dabei sitze ich oft im Flugzeug oder in Bahn. Diese Zeit nutze ich meist, um zu Arbeiten oder zu Lesen. Mit dem Kindle Paperwhite habe ich meinen perfekten Reisebegleiter gefunden.

Der eReader ist klein, handlich und leicht. Es passen unzählige Bücher drauf, der Akku hält so lange, dass ich meist nicht mal das Ladegerät einpacke und die Lesequalität ist einfach unvergleichbar gut. Nichts blendet, nichts spiegelt. Dies macht sich übrigens auch im Auto positiv bemerkbar – während ich als Beifahrer lesen kann, wird mein Mann nicht durch Spiegelungen von der Fahrt abgelenkt.

* Amazon Affiliate Link: Der Klick kostet dich keinen Cent mehr, aber du unterstützt mich mit einer kleinen Provision. Vielen Dank dafür.

Offenlegung: Die Kindle Fire HDX7 und Kindle Paperwhite Tablets wurden uns von Amazon  überlassen. Herzlichen Dank dafür. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf diesen Beitrag – meine Meinung bleibt davon unberührt.