Center Parcs – glückliche Kinder, entspannte Eltern – Tag 2

Nov 11, 2013 | Europareisen, Reiseziele | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Irgendwann in den frühen Morgenstunden hat der Brötchenservice unbemerkt die Frühstücksbrötchen geliefert.

Es ist auch nicht die Kurze die mich weckt sondern die Regentropfen die eindringlich ans Fenster klopfen. Die Kinder spielen derweil vergnügt im Entertainment Zimmer. Es war wahrlich ein guter Gedanke mal mit befreundeten Eltern und Kindern zu verreisen, gerade für (m)ein Einzelkind ist es eine willkommene Abwechslung.

Glückliche Kinder, entspannte Eltern

Meine Freundin erweist sich als wahre Glücksfee. Der Frühstückstisch ist schon gedeckt als ich frisch geduscht ins Wohnzimmer komme, die Eier sind gekocht und bei der Senseo Kaffeemaschine muss ich nur noch auf den Knopf drücken für meinen morgendlichen Koffeinschub. Ein hach-wie-schön-Gefühl.

Wannabe ein Bauer

Nach dem ausgiebigen Frühstück packen wir die Kinder und uns in wetterfeste Regenkleidung.

Center Parcs Bostalsee

Nützt ja nix, irgendwann muss man mal das Haus verlassen. Die Kids haben einen Wannabe Termin im Streichelzoo. Wannabe sind die optional hinzu buchbaren Aktivitäten für Kinder der Center Parcs. Unter dem Motto Wannabe ein Bauer dürfen die Kinder gut eine Stunde auf dem Gelände des Streichelzoo helfen und die Tiere füttern. Das ganze kostet 5 Euro pro Kind und im Anschluss bekommen die kleinen ein Tierpfleger-Diplom.

60 Minuten nur für uns zwei Mädels. Im Regen stapfen wir zum Market Dome, statten uns im Edeka mit Elternzeitungen und Klatschmagazinen aus und stöbern bei einem Latte Macchiato im Restaurant entspannt in der Lektüre bis wir die Kids wieder abholen.

Center Parcs Bostalsee Center Parcs Bostalsee

Badeparadies Aqua Mundo

Als nächster Programmpunkt steht heute das Badeparadies Aqua Mundo auf dem Plan. Die Erlebnisbäder sind festes Merkmal der Center Parcs und der Eintritt ist bereits im Park enthalten.

Center Parcs Bostalsee

Mit einem fetten Grinsen im Gesicht und der Vorfreude auf drei große Wasserrutschen habe ich die Kids sich noch nie so schnell umziehen sehen. Wir entern das Bad, schwimmen raus in das Außenbecken und lassen uns im Wellenbad auf und nieder treiben. Die Kinder vergnügen sich im Water Playhouse – dem riesigen Kinderspielbecken mit kleineren Rutschen, Spielelementen, Wasserfontänen und Wasserfällen.

Größten Spaß bieten aber immer noch die drei großen Wasserrutschen, die teilweise mit Reifen befahren werden können und spannende Lichteffekte haben. Hier werde selbst ich wieder zum Kind und rutsche jauchzend durch „Lightning Splash“.

Center Parcs Bostalsee

Center Parcs Bostalsee - Wasserrutsche

Raclette Schlemmerfreuden

Den Abend lassen wir gemütlich mit Raclette und Wein ausklingen. Das Raclette kann am Vortag im Market Dome gebucht werden und bis 17 Uhr wird alles nötige ins Haus geliefert. Das Raclette Gerät, Fleisch, Würstchen, Hackbällchen, Gemüse, Raclettekäse, Dips, Baguette, Kartoffelsalat und Krautsalat. Kleiner Tipp: Es reicht vollkommen aus das Paket nur für Erwachsene zu buchen. Es kostet 18,95 € pro Person und 9,95 € pro Kind. Wir haben für zwei Erwachsene gebucht, haben inklusive Kindern – also zu viert – davon gegessen und hatten immer noch die Hälfte übrig.

Müde, platt und überglücklich sind die Kids am Abend ins Bett gefallen.

Zum Nachlesen:
* Tag 1: Wochenendtrip ins Saarland
* Tag 2: Center Parcs – glückliche Kinder, entspannte Eltern
* Tag 3: Prinzessin Nasenpopel und mein Fazit


Offenlegung: Ich war auf Einladung der Global Communication Experts GmbH PR Agentur im Center Parc Bostalsee zu Gast. Herzlichen Dank dafür. Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt.