Essbare Osternester – oder Carrot Cupcakes mit Mascarpone-Cream-Cheese-Frosting

Apr 7, 2015 | Rezepte | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Der Osterhase bringt die bunten Ostereier. So weit, so klar. Und Hasen lieben Möhren. Auch klar. Damit wir also den Osterhasen in unser Haus locken, haben wir Möhren Cupcakes – oder auch Carrot Cupcakes mit Mascarpone-Cream-Cheese-Frosting – gebacken und diese als Osternest verziert. Da kann nicht nur der Osterhase nicht widerstehen. Alles klar, oder was?

Rezept Carrot Cupcakes mit Mascarpone Cream Cheese Frosting

Carrot Cupcakes mit Mascarpone-Cream-Cheese-Frosting

Zutaten für die Carrot Cupcakes

  • 250 g Karotten
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Rohrzucker
  • Orangenaroma
  • 2 Eier
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Joghurt natur

Die Karotten waschen und fein raspeln.Das Muffinblech bereit stellen, mit 12 Förmchen auslegen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Im nächsten Schritt alle trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver und Rohrzucker sowie etwas Orangenaroma, in einer Rührschüssel vermischen. Anschließend alle weiteren Zutaten zugeben, geraspelte Karotten, Eier, Öl und Joghurt, und mit einem Rührgerät zu einem gleichmässigen Teig verarbeiten.

Den Teig gleichmässig auf die Muffinförmchen aufteilen und für ca. 20 Minuten im Ofen ausbacken. Mit der Stäbchenprobe testen ob die Muffins innen gar sind (wenn keine Teigreste am Stäbchen kleben, sind die Muffins gar).

Rezept Carrot Cupcakes mit Mascarpone Cream Cheese Frosting

Zutaten für das Mascarpone-Cream-Cheese-Frosting

  • 150 g Cream-Cheese (Doppelrahmfrischkäse)
  • 150 g Mascarpone
  • Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe als Paste in Grün
  • Schokoladen-Ostereier und Zuckerperlen zur Dekoration

Für das Frosting Cream-Cheese und Mascarpone in eine Rührschüssel geben und nach belieben mit etwas Puderzucker süßen. Eine Messerspitze grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben und alles kurz mit dem Rühergerät vermengen.

Das Frosting in eine Spitztüte mit Gras-Tülle füllen und in kleinen Tupfern als Gras auf die Cupcakes spritzen. Mit Schokoladen-Eiern und Zuckerperlen verzieren, fertig sind die essbaren Osternester.

Guten Appetit!

Rezept Carrot Cupcakes mit Mascarpone Cream Cheese Frosting Rezept Carrot Cupcakes mit Mascarpone Cream Cheese Frosting

PS: Die Carrot Cupcakes schmecken nicht nur zu Ostern. Lasst dafür einfach die grüne Lebensmittelfarbe und die Ostereier weg.

PSS: Bei Maya von Moey’s Kitchen habe ich ein ähnliches Rezept für Carrot Cupcakes mit Cream Cheese Frosting entdeckt, dass ich gerne mit euch teilen möchte.