Als Reiseblogger auf der ITB – drei Tage Messe im Schnelldurchlauf

Mrz 10, 2014 | Allgemein | 9 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Direkt nach dem Rosenmontagszug in Köln stürzte ich mich am Dienstag in das Abenteuer Reisemesse ITB. Auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) treffen sich jedes Frühjahr Touristiker, Destinationen, PR-Agenturen, Airlines, Fachbesucher und am Wochenende auch Privatbesucher, um sich von den neusten Trends der Reiseindustrie inspirieren zu lassen.

Auch ich war für das MrsBerry Familien & Reiseblog dabei, immer mit offenen Augen & Ohren für neue Impulse zum Thema Reisen mit Familie und für mein Projekt Reisefit. Der volle Terminkalender mit vielen Gesprächen und Veranstaltungen hatte es wirklich in sich und nach drei Tagen Messe waren Kopf und Füße einfach nur matschig.

Programm für drei Tage ITB Messe:

  • Travel Massive in der Platoon Kunsthalle und ein erstes Wiedersehen mit Reiseblogger Kollegen.
  • Tweetup im neunen 25houres Hotel Bikini und danach direkt weiter zum Relaunch der Blue Man Group im Stage Bluemax Theater.
  • Drei Tage voll mit eng getakteten Terminen mit Kooperationspartnern, sowie Brunch, Lunch und Cocktail-Terminen bis in den Abend hinein.
  • Eine kurze Stippvisite bei Anja Wendling von Rheinland-Pfalz und erste Gespräche über eine Neuauflage des #RBITB Klassentreffen in der Pfalz.
  • 2 Blogger Speeddating Nachmittage – mit Gesprächen im 10 Minuten Wechsel und vielen interessanten Erstkontakten zu potentiellen Kooperationen.
  • Last but not least: das Reiseblogger Treffen #RBITB 2014 am Stand von Tirol.

Reisemesse ITB - Relaunch der Blue Man Group Reisemesse ITB - Relaunch der Blue Man Group

RBITB – das Reiseblogger Treffen von MrsBerry & Tirol Werbung

Ausklang der Messe bildete das zweite Treffen deutschsprachiger Reiseblogger auf der ITB. Zusammen mit Tirol Werbung habe ich Ende letzten Jahres zum Reiseblogger Treffen auf der ITB geladen und wir wurden von den Anmeldungen regelrecht überbrannt.

Die Zahl der Anmeldungen hatte sich von 30 Anmeldungen in 2013 auf über 80 Anmeldungen in 2014 mehr als verdoppelt. Das zeigt auch, wie viele Reiseblogs es doch im deutschsprachigen Raum gibt und macht zugleich deutlich, dass das Interesse an lockeren Treffen zum Kennenlernen und Austausch ungebrochen groß ist.

Für mich war es besonders interessant, beim RBITB endlich einmal die anderen Familienreiseblogger kennenzulernen und nun ein Bild zu den Gesichtern von Sophie von BerlinFreckles, Dani von butterflyfish, Nadine von PlanetHibbel, Christina von Reisemeisterei, Geertje von Nordicfamily, Antje von Meehr-erleben und Lena Marie von family4travel zu haben. Es war mir eine Freude euch und all die anderen Reiseblogger kennengelernt und wiedergetroffen zu haben.

Reisemesse ITB - Das Reiseblogger Treffen RBITB auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin Reisemesse ITB - Das Reiseblogger Treffen RBITB auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin Reisemesse ITB - Das Reiseblogger Treffen RBITB auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin

Reiseblogger Treffen 2014 – Was steht an?

  • Zusammen mit Tirol Werbung werde ich in den kommenden Tagen ein paar Gespräche führen und mit den Planungen zu #RBITBreloaded in Tirol beginnen. Sinn und Zweck ist es wieder, ein lockeres Treffen zum gegenseitigen Austausch zu organisieren und euch gleichzeitig Tirol als Reiseziel näher zu bringen.

Reiseblogger Treffen 2015 – RBITB auf der ITB

  • Wie sieht’s aus, Interesse auf eine Fortsetzung von #RBITB im kommenden Jahr? Ich mag diesen lockeren Ausklang nach den Messetagen sehr. Ich freue mich auf all eure Erzählungen nach drei ereignisreichen Tagen und eure Vorfreude auf anstehende Kooperationen. Ich liebe diesen ungezwungenen und direkten Austausch.
    Das Reiseblogger Treffen RBITB soll also auch 2015 wieder stattfinden!
  • Liebe Touristiker und Destinationen, für das Reiseblogger Treffen auf der ITB 2015 ist noch nichts in trockenen Tüchern, deshalb meldet euch gern, wenn ihr dieses Meet & Greet ausrichten möchtet.

Mein Fazit zur ITB & eine etwas andere Zusammenfassung

Die diesjährige Reisemesse ITB hat sich mehr als gelohnt! Ich freue mich über die Vielzahl sehr netter Kontakte und den regen Austausch untereinander. Zudem bin ich bis in die Haarspitzen inspiriert und voller Tatendrang die angedachten Kooperationen umzusetzen. Am liebsten jetzt sofort.

Auf der ITB hat mich mein Fitbit Aktivitätstracker rund um die Uhr begleitet. Deshalb hier noch eine kleine etwas andere Zusammenfassung zur ITB. In drei Tagen ITB habe ich zwischen all den Terminen über 55.800 Schritte zurück gelegt, was einer Distanz von mehr als 40,67 km entspricht. Der März beginnt also sehr #Reisefit :)

Reisemesse ITB - Das Reiseblogger Treffen RBITB auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin Reisemesse ITB - Internationale Tourismusbörse Berlin aus Reiseblogger Sicht Reisemesse ITB - Internationale Tourismusbörse Berlin aus Reiseblogger Sicht