Landesgartenschau: Papenburg grünt & blüht

Aug 28, 2014 | Europareisen, Reiseziele | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Papenburg war eines unserer Ausflugsziele dieser Sommerferien. Von unserem Ferienhaus in Schloss Dankern bis nach Papenburg sind es 45 km. In Papenburg haben wir zuerst die Meyer Werft besichtigt, deren Besuch ein Abenteuer für die ganze Familie ist. In der Meyer Werft werden die größten und schönsten Kreuzfahrtschiffe gebaut. Ein Blick hinter die Kulissen ist für kleine und große Entdecker spannend und faszinierend zugleich.

Aber in Papenburg baut man nicht nur große Kreuzfahrtschiffe sondern die Stadt zeigt sich im Moment richtig bunt. Vom 16. April bis 19. Oktober 2014 findet die Landesgartenschau in Papenburg statt. Das kostenpflichtige Schaugelände besteht aus zwei Teilen, die durch den Kanal verbunden sind. Der Stadtpark bildet das Kerngelände der Landesgartenschau. Durch das Stadtzentrum gehts am Kanal entlang hinüber zum Forum Alte Werft wo sich das zweite Schaugelände mit weiteren Ausstellungshallen befindet.

Vom Baudock der Meyer Werft bis zur Landesgartenschau sind es mit dem Auto nur wenige Minuten. Wir stellen das Auto ab und folgen den Wegweisern zum Eingang ins Schaugelände im Stadtpark. Alles grünt und blüht. Der Zufall führt uns direkt ins Tropenhaus, in dem unzählige Schmetterlinge um uns herum schwirren. So große Schmetterlinge, wie ich sie noch nie in freier Natur gesehen habe.

Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind

Wir schlendern weiter durch die Parkanlage. Auf den Wiesen stehen überall Liegestühle und am See sind Strandkörbe aufgestellt. Ich lasse mich ein einem Liegestuhl neben dem großen Mehrgenerationenspielplatz nieder, während die kleine Miss alle Spielgeräte nacheinander ausprobiert.

Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind

Später ziehen wir unsere Runde weiter. Es geht vorbei an Meyers Mühle, am Hauptkanal entlang durch die idyllische und liebenswerte Stadt. Papenburg hat sich herausgeputzt und zeigt sich uns von einer sehr romantischen Seite.

Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind

Am Forum Alte Werft betreten wir den zweiten Teil des Geländes der Landesgartenschau. Aus dem großen Kräutergarten hätte ich mir zu gern ein paar Kräuter gepflückt, aber die kleine Miss möchte weiter – zurück zum großen Spielplatz.

Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind

Zurück am Mehrgenerationenspielplatz verbringen wir dort unsere restliche Zeit. Es ist einfach so herrlich entspannend im Liegestuhl zu liegen und dabei das glücklich tobende Kind zu beobachten. Die Sonne, die Blumen, die Tiere, die Liegestühle und der Spielplatz – die ganze Parkanlage ist unglaublich erholsam. Ich glaube ich werde langsam alt ;-)

Bilder zur Landesgartenschau in Papenburg

Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind Landesgartenschau in Papenburg - ein Tagesausflug mit Kind


Öffnungszeiten der Landesgartenschau:

Die Landesgartenschau in Papenburg ist vom 16. April bis 19. Oktober 2014 täglich von
9 bis 19 Uhr geöffnet.

Eintrittskarten (klick zur Übersicht) gibt es als Tageskarten und Dauerkarten.

Weitere Informationen findet ihr im Gartenschau ABC.


Weitere Artikel unserer Sommerferien im Emsland:

  1. Ferien im Ferienpark Schloss Dankern
  2. Meyer Werft – Kreuzfahrtschiffe aus Papenburg
  3. Landesgartenschau: Papenburg grünt & blüht
  4. Ein Rundflug über Nordhorn
  5. Familienzoo: Tierpark in Nordhorn

Offenlegung: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Emsland Touristik GmbH. Herzlichen Dank für die Unterstützung dieser Reise.