Gouache Tutorial: Erdbeeren

Jul 2, 2021 | Gouache | 0 Kommentare

Erdbeeren sind ein tolles und dankbares Motiv für den Start in die Gouachemalerei. Die Früchte sind einfach zu malen und mit wenigen Schritten, kannst du ein wunderschönes Erdbeermuster gestalten. In diesem Gouache Tutorial zeige ich dir Schritt für Schritt, wie man Erdbeeren malt.
Teile diesen Beitrag

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 43 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 14-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Malerei | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Erdbeeren sind ein tolles und dankbares Motiv für den Start in die Gouachemalerei. Die Früchte sind einfach zu malen und mit wenigen Schritten, kannst du ein wunderschönes Erdbeermuster gestalten. In diesem Gouache Tutorial zeige ich dir Schritt für Schritt, wie man Erdbeeren malt.

Gouache Tutorial – Materialempfehlung

Gouache Tutorial – Farbpalette

Für das Erdbeer-Muster habe ich eine harmonische Farbpalette mit verschiedenen Grüntönen gewählt. Die Erdbeeren bekommen knalliges Rot bis Pink und stechen farblich aus dem Grün hervor.

Die Farbpalette habe ich mit dem Winsor & Newton Designers Gouache Einführungsset* erstellt und gemischt.

Gouache Tutorial – Step-by-Step zum Erdbeer-Muster

Bereite deinen Arbeitsplatz vor und leg dir dein Material bereit. Zu den oben genannten Materialien brauchst du noch zwei Wassergläser und ein Küchentuch zum Pinsel abtupfen.

Wichtig: Sofern es in der Anleitung nicht anders beschrieben wird, warte immer bis die einzelnen Farbschichten komplett trocken sind. Erst wenn eine Farbschicht trocken ist, kannst du die nächste Farbschicht darüber malen.

Gouache Erdbeeren – Step 1

Klebe den Rand deines Papieres mit Abklebeband* ab.

Mische aus Ivory Black, Primary Yellow und Zinc White einen gedeckten Grünton (D) und grundiere damit den kompletten Hintergrund.

Sobald der Hintergrund getrocknet ist, kannst du mit einem Bleistift das Erdbeer-Muster vorzeichnen.

Gouache Erdbeeren – Step 2

Mische aus Primary Red und Spectrum Red einen kräftigen Rotton und helle diesen mit Zinc White auf (F).

Male mit dem Farbton (F) die ersten Erdbeeren aus.

Helle den Farbton (F) mit Zinc White auf und male mit den hellen Pink (G) einen Lichtfleck auf die Erdbeeren.

Gouache Erdbeeren – Step 3

Wähle Farbton (E) und male die restlichen Erdbeeren damit aus.

Mit dem aufgehellten Farbton (F) setzt du anschließend den Lichtfleck auf die Erdbeeren.

Gouache Erdbeeren – Step 4

Für die Blätter verwende ich drei verschiedene Grüntöne.

Mische aus Ivory Black, Primary Yellow und Zinc White den Farbton (A). Helle diesen mit etwas Zinc White zu Farbton (B) auf und helle dieser wiederum mit Zinc White zu Farbton (C) auf.

Male mit diesen drei Farbtönen die Blätter, Stiele und die Erdbeerblätter aus.

Gouache Erdbeeren – Step 5

Helle Ivory Black (J) mit Wasser auf, so dass ein wässriges Grau-Schwarz entsteht. Mit diesem wässrigen Grau-Schwarz malst du nun die kleinen Samenkörnchen auf die Erdbeeren.

Das helle Grau-Schwarz setzt so eine Schattierung für die eigentlichen Samenkörnchen, die im nächsten Schritt folgen.

Gouache Erdbeeren – Step 6

Mische aus Primary Yellow, Permanent Yellow Deep und Zinc White ein Gelb (H) und male damit die Samenkörnchen auf die schwarze Schattierung aus Step 5.

Male die Samenkörnchen ein klein wenig versetzt zur Schattierung, dass ein dunkler Rand als Schatten zu sehen bleibt.

Gouache Erdbeeren – Step 7

Male mit Zinc White (K) die Blümchen aus. Helle anschließend den Farbton (H) von den Samenkörnchen) mit Zinc White auf zu Farbton (I) und male damit etwas Struktur in die Blütenmitte. Setzte anschließend mit Ivory Black (J) kleine Pünktchen als Blütenmitte.

Mit dem Farbton (D), den wir schon für den Hintergrund verwendet haben, setzt du Blattadern auf die Blätter.

Abschließend malst du etwas mehr Kontrast in die Erdbeerblätter. Wähle dazu jeweils einen Grünton heller oder dunkler (B, C, D) und male die Kontraste auf das Erdbeergrün.

Gouache Tutorial Erdbeeren als Pin für später merken

Zeig mir dein Kunstwerk gerne auf Instragram unter dem Hashtag #gouachewithmrsberry und #gouachewithmrsberry und verlinke bzw. tagge mich @mrsberry_studio, damit ich deinen Beitrag sehen kann. Ich bin schon ganz gespannt auf dein Ergebnis und freue mich auf dein Bild.

XOXO

* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.