Hundeeis selber machen mit Rinti Drinki, dem Trinksnack für Hunde

Aug 12, 2021 | Allgemein | 0 Kommentare

Rinti hat mit Rinti Drinki einen neuen Trinksnack auf den Markt gebracht und wir durften diesen für euch testen. Wir haben aus dem neuen Hundesnack ein leckeres Hundeeis, als besondere Belohnung an heißen Sommertagen gemacht und wir haben den Trinksnack mit auf einen großen Hundespaziergang mitgenommen.
Teile diesen Beitrag

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 43 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 14-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Malerei | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

WERBUNG, in Zusammenarbeit mit Finnern GmbH & Co. KG.

Rinti hat mit Rinti Drinki einen neuen Trinksnack auf den Markt gebracht und wir durften diesen für euch testen. Wir haben aus dem neuen Hundesnack ein leckeres Hundeeis, als besondere Belohnung an heißen Sommertagen gemacht und wir haben den Trinksnack mit auf einen großen Hundespaziergang mitgenommen.

Hundeeis selber machen mit Rinti Drinki

Unser Hund Maya ist ein kleines Schleckermaul. Wenn wir im Sommer ein Eis essen, schaut sie uns immer mit einem Mitleid erregenden Hundeblick an. Na, wer kennt’s? Manchmal möchte man diesem süßen Hundeblick nachgeben und dann gibt’s für Maya ein extra leckeres Hundeeis.

Mit Rinti Drinki, dem neuen Drinksnack für Hunde lässt sich das Hundeeis ruck zuck zubereiten. Wir haben es ausprobiert und Maya ist begeistert.

Das brauchst du für das Hundeeis:

  • Silikonform für Hundeeis*, z. B. als Pfote oder Knochen
  • 1-2 Dosen Rinti Drinki
  • 1 Packung Körniger Frischkäse
  • sowie eine Schüssel und einen Löffel
  • kleines Brett oder Tablett

Zubereitung für das Hundeeis:

Rinti Drinki kannst du pur, mit Wasser verdünnt oder unter körnigen Frischkäse gerührt zu einem leckeren Hundeeis verarbeiten. Wir haben alle Varianten ausprobiert und alles wird von Maya herzlich gerne und mit Genuss verspeist.

  • Tipp: Stell die Silikonform auf ein kleines Brett oder Tablett. So kannst du die wackelige und dünnflüssige Angelegenheit einfacher in den Gefrierschrank stellen.
  • Rinti Drinki pur: Schüttle den Inhalt der gut und fülle ihn in die Silikonform.
  • Rinti Drinki mit Wasser verdünnt: Den Inhalt der Dose gut schütteln und mit etwas Wasser verdünnen. Fülle anschließend alles in die Silikonform.
  • Rinti Drinki mit körnigem Frischkäse: Gib den körnigen Frischkäse in eine Schüssel und rühre etwas Rinti Drinki darunter (Verhältnis 3/4 körniger Frischkäse und 1/4 Rinti Drinki). Fülle anschließend alles in die Silikonform.
  • Stell die Silikonform in den Gefrierschrank und lass alles 2-3 Stunden gefrieren.

Sobald das Hundeeis gefroren ist, kannst du deinem Hund ein bis zwei kleine Eishäppchen als Snack oder Belohnung reichen.

Maya mag alle Varianten des Hundeeis sehr gerne und nachdem ein wenig daran geschleckt wurde, wird alles mit einem Happs verschlungen.

Rinti Drinki der Trinksnack für Hunde

Auf unseren letzten großen Hundespaziergang haben wir eine Dose Rinti Drinki als Trinkbelohnung mitgenommen.

Gerade bei sommerlichen Temperaturen ist ausreichend Flüssigkeit für unsere Vierbeiner besonders wichtig. Wir haben bei Spaziergängen immer Wasser dabei, aber Maya ist leider ein trinkfauler Hund. Da kommt der Trinksnack wie gerufen.

Schon beim Öffnen der Dose zieht der Geruch vom Fleischsaft in die Hundenase und wir bekommen Maya’s ganze Aufmerksamkeit für diese Rast. Kaum ist der Napf freigegeben wird auch schon alles in einem Rutsch ausgeschleckt.

Hundefazit: Schmeckt lecker und es darf auch gerne noch mehr sein ;-)

Unser Fazit: Rinti Drinki wird als Hundesnack in allen Varianten sehr gerne angenommen. Bei langen Ausflügen oder Wanderungen ist eine Dose Rinti Drinki eine gute Möglichkeit, den Wassernapf mit etwas Geschmack anzureichern und so die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen.

Wichtig: Rinti Drinki ist ein Snack und sollte deshalb auch nur in angemessenem Maße angeboten werden.

Eckdaten zum Hundesnack Rinti Drinki

  • Hundegetränk ist in zwei Sorten (Huhn oder Ente jeweils in einer 185 ml Dose).
  • Abwechslung im Wassernapf mit feinen Fleischstückchen im leckeren Fleischsaft.
  • Erhöhte Trinkfreude besonders an warmen Tagen.
  • Eine gute Alternative zu anderen Hundesnacks.
  • 4-Mal weniger Kalorien als ein herkömmlicher Fleischsnack.
  • Webseite: www.rinti.de
* = Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung der Finnern GmbH & Co KG.