HelloFresh – die Veggie Kochbox im Test #3

Feb 10, 2014 | Allgemein | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 40 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 10-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Mein Kochbox Test mit HelloFresh geht in die dritte Runde. In den letzten beiden Wochen hatte ich jeweils eine Veggie Box und eine Kochbox mit Fleisch von HelloFresh zuhause.

Unter Berücksichtigung meiner Ziele – weniger Fleisch zu essen, dafür mehr Vegetarisch – für das Projekt Reisefit, habe ich mir diese Woche wieder eine Veggie Box kommen lassen.

HelloFresh Veggie Probierbox – 3 Gerichte für 2 Personen

Auch in dieser Woche stimmte das Drumherum zu Lieferung, Verpackung und den Lebensmitteln erneut:

  • Die Lieferung erfolgte pünktlich, im vorher ausgewählten Zeitfenster.
  • Die Lebensmittel waren alle ordentlich verpackt – in einem stabilen Karton, mit Kälteisolierung aus Schafswolle und Wasser-Kühlpacks.
  • Die Lebensmittel kamen gut gekühlt (was im Winter jetzt aber nicht so schwer ist) und in einwandfreiem Zustand an.
  • Die Mengen der Lebensmittel stimmten exakt mit den Rezepten überein. Es fehlte also keine Zutat für eines der Rezepte.
  • Die Portionen waren ausreichend groß und vollkommen in Ordnung.
  • Die Rezepte lassen sich dank Schritt-für-Schritt Anleitung sehr einfach nach kochen.

Lasst uns also einen Blick auf die Rezepte der 3. Kochbox werfen.

Braun gebratener Chili-Grillkäse auf buntem Bulgur mit Paprika, Kirschtomaten und Mandelblättchen

HelloFresh Kochbox: Probierbox Vegetarisch HelloFresh Kochbox: Probierbox Vegetarisch

Mein Geschmacksurteil: Diese Woche mein Lieblingsgericht! Bulgur mit Gemüse und leichter Zitronennote, dazu leckerer Grillkäse. Achtung: Grillkäse immer sofort und warm essen, sonst schmeckt er wie ne Gummi-Schuhsohle. Hier gibt es mein Lieblingsrezept dieser Woche zum Download: Chili-Grillkäse auf Bulgur

Blumenkohl aus dem Ofen auf feinem Kartoffelpüree serviert mit grünen Bohnen

HelloFresh Kochbox: Probierbox Vegetarisch HelloFresh Kochbox: Probierbox Vegetarisch

Mein Geschmacksurteil: War Okay – Blumenkohl hat geschmeckt, Kartoffel haben auch geschmeckt, aber insgesamt kein wirklich kreatives oder überraschendes Rezept.

Cremige Champignon-Bandnudeln in Sahnesoße verfeinert mit Thymian und Petersilie

HelloFresh Kochbox: Probierbox Vegetarisch HelloFresh Kochbox: Probierbox Vegetarisch

Mein Geschmacksurteil: Diese Woche ist es passiert. Es gab in der Kochbox Zutaten die ich nicht mag. Pilze. Also habe ich mir kurzerhand eine Zucchini gekauft und die Pilze damit ersetzt. Die Bandnudeln mit Zucchini-Sahnesoße schmeckten gut, aber auch hier bin ich enttäuscht vom Rezept. Es ist nichts kreatives oder neues. Auch brauche ich für trockene Bandnudeln und ultrahocherhitzte Sahne im Tetrapak keine Kochbox, diese Zutaten hat man im Vorratsschrank ohnehin Zuhause.

Morgen kommt auch schon die nächste und vorerst letzte HelloFresh Kochbox – diesmal wieder als Veggie Box. Ich bin gespannt …

Habt ihr auch schon mal eine Kochbox ausprobiert? Oder habt ihr vielleicht Lust euch mal eine Kochbox ins Haus kommen zu lassen?

Disclosure: Vielen Dank an HelloFresh für die Kochbox und die Erlaubnis, mein Lieblingsrezept zu veröffentlichen.