Cities & Kids: 10 Tipps über MÜNCHEN von Claire

Jul 17, 2013 | Reiseziele | 0 Kommentare

Wer schreibt hier: Christina Nagel-Gasch | 41 Jahre | Diplom Kauffrau | Mutter einer 11-Jährigen Tochter | gern auf Reisen | liebe die Fotografie | süchtig nach Törtchen & Schokolade

Mehr erfahren!

Du bist auf der Suche nach einem ruhigen Plätzchen für einen Kaffee in München, wo die Kids nebenbei noch vergnügt spielen können? Cappumum Claire kennt sich bestens in Cafés aus.

Für die Serie Cities & Kids beantwortet sie 10 Fragen und gibt viele Tipps für einen Städtetripp nach München.

10 Familien Tipps über MÜNCHEN von Claire

[two_columns_one]

1. Wo können wir als Familie im Raum München gut und günstig übernachten?

Motel One am Sendlinger Tor, das ist günstig, gepflegt und sehr zentral gelegen.

2. Gerade angekommen, wo müssen wir zuerst hin?

Ist das Wetter gut, unbedingt in den Englischen Garten! Ich liebe diesen Ort. Der riesige Park ist ein Traum, die Stimmung entspannt, die Kinder können toben und wir können uns entspannt auf einer Decke mit Picknick ausbreiten. Es gibt immer mal Trommler und andere Musiker, die dort spielen, das finden die Kleinen toll. Hier sollte man auf jeden Fall auch am Chinesischen Turm einen Stopp einlegen. Die Kapelle gibt ein Gefühl von Bayern :) , das kühle Radler schmeckt frisch und der neue Kinderspielplatz ist ein Paradies für Kids.

3. Was ist dein MUST SEE mit Kindern in München?

Hm, MUST SEE?! Da muss ich kurz nachdenken. Im Englischen Garten die Surferwelle am Haus der Kunst, die Biergärten, die wunderschöne Isar und …, hach!, es gibt einfach so viel zu sehen in München. Bei schlechtem Wetter empfehle ich das Deutsche Museum, mit Kinderspielwelt  für die Kleinen.

4. Welche Sehenswürdigkeit dürfen wir nicht verpassen?

Die Bavaria, die Museen, aber auch der Königsplatz ist sehenswert und ein schöner Ort für die Kleinen, daneben liegt auch direkt das neue Lenbachhaus. Praktisch sind in München tatsächlich die Stadtrundfahrten vom Hauptbahnhof aus. Die gehen täglich und mit der kleinen Runde bekommt man bereits einen wunderbaren Überblick über die Sehenswürdigkeiten. Die kleine Tour habe ich auch gemacht, als ich neu nach München kam :) . Mein persönlicher Lieblingsort, da ich ja auch selbst Ballett tanze: Die Bayerische Staatsoper! Der Platz vor der Oper ist wunderschön und hinter der Oper gibt es auch das Brenner, da kann man herrlich mit Kids zum Sonntagsbrunch hingehen.

[/two_columns_one] [two_columns_one_last]

5. Unterwegs in München: wie gelangen wir am besten von A nach B?

Ganz klar: MVV! München ist sehr gut vernetzt und man gelangt mit U-Bahn, Tram und S-Bahn eigentlich überall hin. Für Familien ist die Partnertageskarte für das Gesamtnetz perfekt, Kinder bis sechs Jahre fahren frei. Infos zur Partnertageskarte gibt es hier: Partner Tageskarte.

6. Wo können wir als Familie gut Essen gehen?

Wer es gerne bayrisch mag, dem empfehle ich den Hofbräukeller am Wienerplatz mit Kinderland und feinen Kindergerichten, der Biergarten dort ist auch sehr schön. Wer schnell eine Pizza essen möchte, ist im RIVA Schwabing mit Kinderspielbereich bestens aufgehoben.

7. Wo kann ich einen Kaffee genießen, während die Kids spielen?

Bei schönem Wetter schmeckt der Cappu draußen, vor dem Jüdischen Museum, im Café Makom, mitten in der Innenstadt. Mit dem Sandkasten vor dem Cafébereich, kann man diesen auch relaxed und in Ruhe genießen. Ist das Wetter nicht so toll, empfehle ich das Café de Bambini an der Münchner Freiheit.

8. Was sind deine persönlichen Geheimtipps für München?

Puhhhh, einen speziellen Geheimtipp habe ich so auf die Schnelle gar nicht parat.

9. Welches Souvenir ist typisch für München und wo können wir es kaufen?

Wie wäre es mit einem Maßkrug, Dirndl oder Lederhose?

10. Picture Point – von wo aus haben wir den besten Blick auf die Stadt?

Da sage ich nur „Roof Top“! Oben, im 5 Stock, auf der Dachterrasse der TU, ist der Blick gigantisch. Hier empfehle ich einen Sundowner. Eigentlich ist das ein Geheimtipp :) .

[/two_columns_one_last] [divider]

Vielen Dank für deine Antworten, liebe Claire.

[green_box]

Ich bin Claire, 31, Working Mum und lebe in München. Da ich wahnsinnig gerne feinen Cappuccino schlürfe und mir gerne mit meinem Kleinen und Freundinnen in Cafés die Zeit vertreibe, schreibe ich in meiner Freizeit, neben meinem Teilzeitjob, das Blog „Cappu Mum“. Ich würde mein Blog als Fashion & Lifestyle Blog für Mamis beschreiben. Es geht um die Themen München, Fashion, Places & Kids. Wer Lust hat, schaut mal rein, ich freue mich riesig!

Blog: www.cappumum.de

Facebook: http://www.facebook.com/cappumumclaire

[/green_box]