10 Responses

  1. Heike
    Heike at |

    Haha! <3 SEHR schön geschrieben. Danke für die Lacher! Und es war bestimmt toll! Ich bin auch Jahre nicht gefahren und habe völlig verlernt, wie man sich in so einem Skigebiet verhält. Husthust.
    (waren die Captcha immer schon da???)

    Reply
    1. Tina
      Tina at |

      Danke dir, Heike :)
      Also kannst du Ski fahren bzw. konntest es mal. Verlernt man den so etwas? Ich glaube es ist wirklich nur die eigene Angst die einem im Wege steht. Und bei mir war – ist! – das ein Schrank von Angst, den man nicht mal eben rüber rücken kann 😉

      Captcha gibt es schon ne Weile. Waren doch zu viel nervige FB Spammer.

      Reply
  2. Christina
    Christina at |

    xD ahahaha, danke für den wirklich genialen Post. Als Vorarlbergerin, die mit den Schi groß werden und jedes Jahr Schitag haben und alle zwei Jahre Schiwoche, ist das irgendwie ganz normal, Schi fahren zu können. Toll, es mal von der anderen Seite zu sehen! Viele deutsche Arbeitskollegen fangen gerade mit dem Schifahren an und ich kann nur sagen: Ja, es ist wirklich schwer! Vorallem Pflug fahren ist soooo anstrengend (mensch, selbst “normales” Schifahren ist soooo anstrengend). Aber darum ist es wohl ein Sport, oder. 😉
    Also das Schihaserl bin ich jetzt auch nicht so, aber wenn die Sonne scheint und man ein bisserl fahren kann, machts mir schon Spass. (Aber ich war jetzt auch sicher schon zwei Jahre nicht mehr.)
    Liebe Grüße
    Christina

    Reply
    1. Tina
      Tina at |

      Ich glaube mit Ski (oder auch Schi :-) ) aufzuwachsen, macht das alles wirklich viel einfacher. Ich habe es ja an Amelie gesehen (der Beitrag folgt noch).
      Schneepflug ist so etwas von anstrengend! Und normales Skifahren auch. Das unterschreibe ich sofort!

      Mit meinen Boots komme ich prima klar in den Bergen und nix tut nachher weh 😀 hehe
      LG Christina

      Reply
  3. Susanne Z.
    Susanne Z. at |

    Ich finde super, dass Du Dich traust und etwas Neues ausprobierst. Respekt!

    Reply
  4. Jana
    Jana at |

    Hihi, geniale Story – mir wird es nicht anders gehen. Ich fahre zwar seit letztem Jahr Langlauf (hey den Schneeflug kann ich schon mal :-D) aber auf Abfahrtskiern habe ich noch nie gestanden. Das muss sich aber bald mal ändern, und dann wirst du von mir eine sicherlich ebenso lustige Geschichte lesen…
    Liebe Grüße, Jana

    Reply
  5. Vlog: Skischule für Kids – von Pizza und Pommes im Schnee | MrsBerry.de | Fotografie und Reiseblog

    […] Stärken gebildet und Amelie düst bereits am zweiten Tag die blaue Piste runter. Was sich vor mir als unüberwindbarer Abhang auftut, scheint für Amelie nur eine große weite Spielwiese zu […]

  6. Ulli
    Ulli at |

    Toll geschrieben!!

    Erinnert mich stark an mein Versuche, vor ein paar Jahren Snowboard fahren zu lernen. 😀

    Im nächsten Jahr will ich’s dann auch mal mit dem Ski fahren probieren.

    LG, Ulli

    Reply
  7. utedirmenUte
    utedirmenUte at |

    Ich soll dieses Jahr auch endlich das Skifahren lernen sagt mein Mann, hab aber ehrlichgesagt etwas Angst. Schön wie du das hier geschrieben hast. Ist ja vielleicht doch nicht so schlimm :)

    Reply

Leave a Reply