11 Responses

  1. Anke
    Anke at |

    Liebe Christina,
    Südafrika, wow!! Ein tolles Reiseziel hast du dir ausgesucht, wir wünschen Dir ganz viel Spaß. Auf dem Weg zum Kap der Guten Hoffnung musst Du natürlich am Boulders Beach bei den ganzen Brillenpinguinen vorbeischauen. Am Kap selbst gibt es einige schöne Wanderwege und überhaupt sind Flora und Fauna dort einzigartig. Auf der Hin- oder Rückfahrt könnt ihr über den Chapman’s Peak Drive fahren, eine wirklich wunderschöne kleine Küstenstraße.
    In Kapstadt können wir Dir den Kirstenbosch Nationalpark empfehlen. Einer der schönsten botanischen Gärten, die wir je gesehen haben. Ein Picknick auf den Wiesen dort im Schatten des Tafelbergs ist etwas ganz besonderes. Und an Sonntagen finden dort ab 17 Uhr tolle Open Air Konzerte statt. In der Innenstadt lohnt ein Bummel durch das kapmalaiische Viertel Bo Kaap mit den ganzen bunten Häusern. Wenn du halbwegs seefest bist kann auch ein Ausflug auf die Gefängnisinsel Robben Island interessant sein. Auf dem Weg nach Hermanus solltest du über den Clarence Drive an der Küste entlang fahren. Auch eine ganz tolle Küstenstraße.
    Wenn du noch mehr Tipps und Bilder über Südafrika sehen möchtest schau doch mal bei uns vorbei, wir waren erst im März in Kapstadt und dem Eastern Cape unterwegs.
    http://www.moosearoundtheworld.de/tag/kapstadt/
    Wir wünschen Dir eine wunderschöne Reise und werden natürlich virtuell dabei sein. #mbsüdafrika
    Viele Grüße
    Anke & Thorsten

    Reply
  2. Katrin Lehr
    Katrin Lehr at |

    Ach wie herzig die Idee mit den Tieren auf der Karte! Toll! Ich bin sooo gespannt was du berichtest. Wir werden uns leider um genau einen Tag in Kapstadt verpassen. Schade. In Hermanus werden wir auch Zwischenstopp machen.
    Wünsch dir und Anja ne tolle Reise und freu mich schon jetzt auf ganz viele Bilder!!!

    LG Katrin

    Reply
  3. anjawe
    anjawe at |

    Sawubona, Christina!

    Das ist richtig toll! Südafrika!

    Jetzt bist Du vor mir dort :-). Ich fliege vier Wochen später nach Durban, um dort mein Projekt mit ‘African Impact’ zu realisieren.
    Es ist ein wunderschönes Land, ein wunderschöner Kontinent. Lass Dich drauf ein!

    Auch wenn es mich richtig traurig und manchmal fast ‘ohnmächtig’ macht, ob der Entwicklungen und Krisen in manchen Ländern und Regionen. Die Augen darf man nicht verschließen. Und oft liegt im ganz Kleinen, einer ‘unbedeutenden’ Geste, eine ganz große Hilfe und Unterstützung.

    Ich freue mich auf Deine Eindrücke, werde natürlich per #mbsüdafrika dabei sein!

    Schick mir ‘nen Gruß vom Tafelberg, o.k.?!

    Liebe Grüße und bis ganz bald!
    Anja

    Reply
  4. Christina
    Christina at |

    Hach was bin ich froh, dass doch noch alles geklappt hat. Die Route ist genial und ich werde super neidisch deine Berichte lesen! <3
    Eine geniale Zeit, trink einen Wein für mich!
    Liebste Grüße
    Christina

    Reply
  5. Südafrika #1: mit Condor nonstop von Frankfurt nach Kapstadt

    […] nicht einmal zwei Wochen startete das Abenteuer Südafrika. Alles war gebucht. Die Flüge, der Mietwagen und die Unterkünfte. Das dabei ausgerechnet die Bahn […]

  6. Fotorucksack Test: Jack Wolfskin ACS Photo Pack

    […] ist ein Zwei-Kammer-Foto- und Wanderrucksack mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Für meine Südafrika Rundreise habe ich einen Fotorucksack mit besonders guter Rückenbelüftung, bequemen Gurtpolstern und Platz […]

Leave a Reply